So nutzen Sie die Tchibo Kreditkarte optimal

Tchibo Kreditkarte optimal nutzenBei der Tchibo Kreditkarte handelt es sich um eine MasterCard Kreditkarte. Diese kann nicht nur bei 32 Millionen Akzeptanzstellen eingesetzt werden. Zusätzlich wird mit jedem Tchibo Einkauf in der Filiale oder Online an dem TreueBohnen Bonusprogramm teilgenommen. Bei der Beantragung wird eine Bonitätsprüfung durch den Partner TARGOBANK durchgeführt. Diese Kreditkarte eignet sich vor allem für Tchibo Kunden, Kunden, die gern Café genießen und Kunden, die häufig im Tchibo-Shop einkaufen.

Doch was bietet die Tchibo Kreditkarte sonst noch? Unser Tchibo Kreditkarten Ratgeber verrät es!

Inhaltsverzeichnis

  • Die deutlichsten Vorzüge der Tchibo Privat Card im Überblick:
  • 1. Die Leistung und Konditionen der Tchibo Kreditkarte
  • 2. Auch Guthaben wird bei der Kreditkarte verzinst
    • 3. Welche Gebühren kommen auf die Kreditkarteninhaber zu?
  •  4. Das Bonusprogramm der Tchibo Kreditkarte: Tipps und Tricks
  • 5. Unser Fazit zur Nutzung der Tchibo Kreditkarte

Die deutlichsten Vorzüge der Tchibo Privat Card im Überblick:

  • Keine Jahresgebühren und kein Mindestumsatz
  • Mit jedem Einkauf können TreueBohnen gesammelt werden
  • Guthabenverzinsung und flexible Rückzahlung

1. Die Leistung und Konditionen der Tchibo Kreditkarte

icon_17_KonditionenBei der Kreditkarte von Tchibo, die auch als PrivatCardPremium bezeichnet wird, handelt es sich um ein Kooperationsprodukt der Tchibo GmbH und der TARGOBANK. Bei Fragen rund um die PrivatCardPremium Leistungen, den Service und die Beantragung der Tchibo Kreditkarte kann die TARGOBANK Hotline kontaktiert werden. Diese ist von montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr erreichbar.

Für die Beantragung einer Tchibo Kreditkarte muss kein Girokonto extra eröffnet werden. Generell stehen drei verschiedene Wege zur Auswahl eine Tchibo Kreditkarte zu bekommen. Der erste Weg besteht darin, bereits Inhaber einer PrivatCard zu seine. In dem Fall kann im nächsten Schritt ein Online-Konto angelegt und eine Tchibo Kreditkarte beantragt werden. Ein zweiter Schritt besteht darin die PrivatCard auf die PrivatCard Premium upgraden zu lassen. Und der dritte Weg beherbergt jene Tchibo Kunden, die noch keine PrivatCard besitzen. Alle drei Wege können auf der Tchibo Webseite ausgelöst und fortgesetzt werden. Um auf die entsprechende Webseite zu kommen, genügt es in die Suchfunktion der Startseite den „Kreditkarte“ einzugeben. Schon wird die Seite der Tchibo Kreditkarte für Privatkunden bei Tchibo angezeigt.

Ansicht der Vorteile der Tchibo Kreditkarte

Die Tchibo Kreditkarte kann von der offiziellen Tchibo Webseite beantragt werden

Bei der Kreditkarte handelt es sich um eine Kombination aus einer MasterCard Kreditkarte und den Vorzügen der PrivatCard. Einer der Vorteile liegt im Tchibo Bonusprogramm. Mit jedem Einkauf bei Tchibo mit dieser Kreditkarte werden dem Punktekonto des Kreditkarteninhabers TreueBohnen gutgeschrieben. Diese behalten auf unbegrenzte Zeit ihre Gültigkeit.

Für zusätzliche Sicherheit sorgt das moderne Sicherheitskonzept der TARGOBANK. Dieses umfasst den optional aktivierbaren MasterCard® SecureCode™. Die Registrierung kann jederzeit auf der Webseite der Valovisbank erfolgen. Anschließend sind alle stattfindenden Online-Einkäufe zusätzlich abgesichert. Im Zuge dieses Sicherheitsprozesses ist keine Software-Installation auf dem Rechner oder mobilen Endgerät erforderlich.

Die Tchibo Kreditkarte bietet ihren Besitzern einen großes Maß an Freiheit. Jeder Tchibo Einkauf wird mit TreueBohnen belohnt, die unbegrenzt gültig sind. Zudem kann die Kreditkarte in ihrer Funktion weltweit als vollwertige MasterCard Kreditkarte eingesetzt werden.

Die Startseite der offiziellen Webseite der Valorisbank

Über die offizielle Webseite der Valorisbank ist die Beantragung der Tchibo Kreditkarte möglich

2. Auch Guthaben wird bei der Kreditkarte verzinst

icon_9_KuendigungDie Guthabenverzinsung der PrivatCardPremium richtet sich nach der Guthabenhöhe. Beträge zwischen 500 Euro bis zu 10.000 Euro werden mit einem Zinssatz von 0,15 Prozent pro Jahr verzinst. Ab einem Betrag von 10.000 Euro liegt der Zinssatz pro Jahr bei 0,30 Prozent.

Durch den „Bei Anruf Geld“-Service erhält der Tchibo Kreditkartenkunde die Möglichkeit mit einem Anruf ein Guthaben von bis zu 2.500 Euro pro Abrechnungsperiode auf das hinterlegte Girokonto überweisen zu lassen.

Für den Abruf des Wunschbetrags werden ein Prozent des Betrags, mindestens jedoch 5 Euro in Rechnung gestellt.

Ideal für Kunden, die gerne sicher leben und bei ausreichendem Guthaben auf dem Kreditkartenkonto wissen, dass es verzinst wird.

CTA_Kreditkarten-Test

3. Welche Gebühren kommen auf die Kreditkarteninhaber zu?

icon_7_GebuehrenDie Beantragung der PrivatCard und der PrivatCard Premium sind kostenlos. Die Kontoführung erfolgt ohne Jahresgebühren. Ein Grund dafür ist, dass es sich bei dem Tchibo Kreditkartenkonto um ein Online-Konto handelt. Alle erforderlichen Informationen zum Kreditkartenguthaben oder die Kreditkartenabrechnungen können jederzeit online eingesehen werden. Ist eine postalische Zusendung der Abrechnung erwünscht, wird diese Dienstleistung mit 1 Euro in Rechnung gestellt.

Bei der Rückzahlung hat der Tchibo Kreditkartenkunden relativ freie Hand. Mindestens 15 Euro müssen als Mindestrate gezahlt werden, zuzüglich 2 Prozent der offenen Forderungssumme. Der über die Kreditkarte in Anspruch genommene Kreditbetrag wird mit einem Zinssatz von 14,59 Prozent und einem effektiven Jahreszins von 15,61 Prozent berechnet. Auf Wunsch können die Ratenzahlungen anstelle einer Vollzahlung einsetzen, oder umgekehrt.

Entscheidet sich der Kreditkartenkunde für die optionale Kreditlebensversicherung wird vom Kartensaldo monatlich eine Prämie von 97 Prozent abgezogen. Bei einem Kartensaldo von 300 Euro ergibt dies einen Betrag von 2,91 Euro. Die Kreditlebensversicherung greift in Fällen von Krankheit oder Unfall und bei eingetretener Arbeitslosigkeit.

Die Gebühren der Tchibo Kreditkarte im Überblick:

  • Jahresgebühr 0 Euro
  • Monatliche Papierrechnung 1 Euro
  • Ratenrückzahlung bei 15 Euro Mindestrate, zzgl. 2 Prozent der Forderungssumme
  • Kreditverzinsung:14,59 Prozent p.a. bzw. 15,61 Prozent p.a. effektivem Jahreszins
  • Kreditkartenlebensversicherung mit 0,97 Prozent-Prämie im Monat

Zusammengefasst erhält die Tchibo Kreditkarte für ihre vergleichsweise übersichtlichen Gebühren ein gut als Bewertung. Ihre Vorzüge liegen dabei eindeutig in der Jahresgebühr von 0 Euro und der Möglichkeit der Ratenzahlung bei einer Mindestrate von nur 15 Euro. So empfiehlt sich die Tchibo Kreditkarte auch für Kunden mit Kleinanschaffungen auf Basis eines Kreditkartenkaufs mit Ratenzahlung.

Vor der Antragstellung kommt die PrivatCard Registrierung oder der Login

Der Kreditkartenantrag kann direkt von der Tchibo Startseite aus erfolgen

CTA_Kreditkarten-Test

 4. Das Bonusprogramm der Tchibo Kreditkarte: Tipps und Tricks

icon_7_GebuehrenMit jedem Einkauf bei Tchibo nehmen Besitzer der Tchibo Kreditkarte an dem TreueBohnen-Bonusprogramm teil.

Die Gutschrift der Tchibo TreueBohnen erfolgt umsatzabhängig. Der komplette Umsatz eines Monats wird durch 50  geteilt. Denn pro 50 Euro-Anteile wird dem Tchibo-Bonuskonto eine TreueBohne angerechnet. Das Ergebnis der Division durch 50 ergibt die Anzahl der Tchibo TreueBohnen. Sollte der Monatsumsatz einmal unter 50 Euro liegen, wird aufgrund der im Monat erfolgten Kontobewegung mindestens eine der TreueBohnen vergeben. Gut zu wissen: Das TreueBohnen Konto ist mittlerweile mit dem Tchibo-Konto verbunden. Damit sind das Bonusprogramm und der Stand der TreueBohnen-Sammlung noch leichter einzusehen.

So einfach ist der Weg zum TreueBohnen Konto:

  • de besuchen oder die Tchibo App benutzen
  • Nach dem Login auf „Mein Konto“ klicken
  • Auf TreueBohnen klicken und den aktuellen Stand der TreueBohnen anzeigen lassen
  • Die Prämien können von dem TreueBohnen Konto aus eingelöst werden

Im TreueBohnen Bonusprogramm können Prämien bereits ab 5 TreueBohnen Punkten eingelöst werden. Als Kleinstprämien erwarten den Tchibo Kunden zum Beispiel Picknickdecken, Dosen-Kühltasche oder Kaffeepad-Spender.

Das Bonusprogramm setzt eine Anmeldung voraus. Danach werden mit jedem Einkauf bei Tchibo und bei Tchibo Online TreuePunkte auf das Punktekonto des Tchibo Kunden gebucht.

Ein Blick auf einige Prämien im TreueBohnen Bonusprogramm von Tchibo

Das TreueBohnen Programm von Tchibo wird von Tchibo-Kunden sehr gut angenommen

5. Unser Fazit zur Nutzung der Tchibo Kreditkarte

  • Die Beantragung der Tchibo Kreditkarte ist kostenlos und mit einer Bonitätsprüfung verbunden. Dauerhaft werden keine Jahresgebühren erhoben. Die Kosten der Kreditkartennutzung halten sich verglichen mit anderen Kreditkartenangeboten im guten Bereich, so dass die Tchibo Kreditkarte Tchibo Kunden in jedem Fall zu empfehlen ist.
  • Tchibo Kunden profitieren durch die Tchibo Kreditkarte mindestens in doppelter Hinsicht, da mit jedem Online-Einkauf oder in der Filiale am Tchibo Bonusprogramm teilgenommen wird. Für jeden Tchibo Einkauf werden TreueBohnen gutgeschrieben, die bei einer bestimmten Höhe in eine Wunschprämie umgetauscht werden können.
  • Über die „Bei Anruf Geld Funktion“ kann pro Abrechnungszeitraum ein Betrag von bis zu 2.500 Euro auf das angegebene Girokonto überwiesen werden.
  • Für das Kreditkartenguthaben erhalten Tchibo Kreditkartenbesitzer eine gestaffelte Bis zu 10.000 Euro liegt diese bei 0,15 Prozent pro Jahr und ab 10.000 Euro bei 0,30 Prozent pro Jahr.
  • Die Tchibo Karte ist ein Kooperationsprodukt zwischen der Tchibo GmbH und der TARGOBANK.

CTA_Kreditkarten-Test


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.