Beste Reise Kreditkarte – damit wird die Weltreise nicht zur Kostenfalle

Unser Kreditkarten Testsieger: DKB
  • kostenlose DKB VISA-Card
  • Kreditkarte mit Tagesgeldkontofunktion
  • weltweit kostenlos bezahlen
Jetzt zum Testsieger DKB!

Es gibt zahlreiche Reise Kreditkarten verschiedener Anbieter. Die Konditionen sind äußerst variabel, sodass es nicht immer ganz einfach ist, eine beste Reise Kreditkarte zu finden. Mit einem Karten Vergleich können sich die Kunden allerdings umfangreiche Versicherungsleistungen und die Kostenersparnis bei Bargeldabhebungen sichern. Auch beim Verlust oder Diebstahl der Karte im Ausland gibt es mit einer guten Reise Kreditkarte sofort Ersatz, sodass die Kartenbesitzer ihren Aufenthalt weiterhin genießen können. Was bei einer guten Reise Kreditkarte sonst noch wichtig ist, haben wir getestet.

  • Reise Kreditkarte gibt es meist nicht ohne Jahresgebühr
  • Bargeldabhebungen im Ausland mit Reise Kreditkarte kostenfrei möglich
  • Viele Versicherungsleistungen bei Reise Kreditkarte inkludiert
  • Reise Kreditkarte auch auf Guthabenbasis verfügbar

Beste Reise Kreditkarte: Daran ist sie zu erkennen

icon_11_Vorlage_MusterEine Reise Kreditkarte sollte bei keinem Urlaub im Ausland oder einer Geschäftsreise fehlen. Eine beste Kreditkarte für Reisen zeichnet sich vor allem durch die besonderen Zusatzleistungen günstigen Konditionen für Bargeldabhebungen im Ausland aus. Das Angebot für Reise Kreditkarten ist mittlerweile enorm, sodass es nicht immer ganz einfach ist, eine geeignete Reise Kreditkarte für die individuellen Anforderungen zu finden. Dennoch lässt sich eine beste Reise Kreditkarte mit ein paar wenigen Tricks und einem Kartenvergleich finden. Wir zeigen, welche Funktionen eine gute Reise Kreditkarte mit sich bringen sollte.

Möglichst geringe Kosten bei Reise Kreditkarte

Eine beste Reise Kreditkarte ist vor allem eins: günstig. Es gibt zahlreiche Kreditkarten, welche mit eine Jahresgebühr zur Verfügung gestellt werden. Häufig sind sie gerade bei einer Reise Kreditkarte besonders hoch und betragen nicht selten 100 Euro oder mehr. Doch wie die Erfahrungen zeigen, geht es auch deutlich günstiger. Wer einen Vergleich der einzelnen Karten vornimmt, findet schnell seine beste Reise Kreditkarte, ohne dafür zu viel zahlen zu müssen.

Günstig Meilen sammeln mit dem Testsieger Miles & More

Günstig Meilen sammeln mit der Miles & More Kreditkarte

dkbWeiter zum Kreditkarten Testsieger: www.dkb.de

Beste Reise Kreditkarte hat viele Zusatzleistungen

Warum unterscheiden sich Reise Kreditkarten eigentlich von anderen Kartenangeboten? Die Antwort ist einfach: Eine Reise Kreditkarte hat meist Zusatzleistungen, welche vor allem aus Reiseversicherungen bestehen. Gerade, wer viel in der Welt unterwegs ist, weiß, wie schnell es gehen kann, dass das Gepäck verloren geht oder der Flug Verspätung hat. Dadurch entstehen nicht selten zusätzliche Kostenaufwendungen, welche durch solch eine Reise Kreditkarte übernommen werden können.

Vor allem Versicherungsleistungen inklusive

icon_17_KonditionenMit einem umfangreichen Versicherungsschutz und einem Paket voller Zusatzleistungen können die Kartenbesitzer auf Abenteuerreise gehen oder beruhigt die Geschäftsreise antreten. Vor allem verbreitet ist die Reise-Auslandskrankenversicherung sowie der Reise-Unfallschutz bei den speziellen Kreditkarten. Im Ausland gibt es ein anderes medizinisches System, welches mit der deutschen Krankenkasse nicht vergleichbar ist. Wer im Ausland eine ärztliche Behandlung in Anspruch nimmt, muss dafür sofort vor Ort zahlen. Hat der Patient keine Auslandskrankversicherung abgeschlossen, erhält er auch keine Rückerstattung, sondern muss die Kosten selbst übernehmen. Anders hingegen ist es bei einer Reise Kreditkarte. Sie beinhaltet meist den Versicherungsschutz im Ausland, sodass die Patienten ihre Auslagen zurückerstattet bekommen oder sogar gar nicht erst selbst bezahlen müssen. Es kommt auf die Versicherungsgesellschaft an, wie die Abwicklung der Rückerstattung oder Kostenübernahme im Detail geregelt wird.

Beste Reise Kreditkarte hat Versicherungsschutz von renommierten Gesellschaften

Eine beste Kreditkarte für Reisen sollte nicht nur möglichst wenig kosten und dennoch viel Leistung bieten, sondern auch mit renommierten Partnern kooperieren. Deutlich wird das vor allem bei den Gesellschaften für den Versicherungsschutz. Zu den renommiertesten gehört die Allianz, welche ein umfangreiches Versicherungspaket bei vielen Reise Kreditkarten zur Verfügung gestellt. Die Allianz ist dafür bekannt, die Leistungen rasch, unkompliziert und kulant abzuwickeln. Deshalb sollte eine gute Kreditkarte für Reisen den Karteninhabern unkomplizierte Hilfe zur Verfügung stellen, ohne Zahlungsverzögerungen.

DKB Kreditkarte

Die kostenlose Kreditkarte der DKB

Ein besonderer Service: Assistenzleistungenicon_2_Zielgruppe

Viele Reise Kreditkarten bieten die Versicherungsleistungen in Kooperation mit Allianz an. Das Versicherungsunternehmen setzt dabei nicht nur auf den Ausgleich eines finanziellen Schadens, sondern auch auf eine starke Partnerschaft auf der Reise. Deshalb gibt es weitere Leistungen, die es der anderen Reise Kreditkarten nicht gibt:

  • Gesundheits-Assistenz
  • Reise-Assistenz

Die Gesundheits-Assistenz beinhaltet die medizinische Beratung und Hilfe vor und auch während der Reise. Dazu gehört die medizinische Beratung zum Reiseziel, ein weltweites Arzt- und Krankenhaus-Navigationssystem, die Organisation des Rücktransportes oder der Krankenhausbesuche sowie ein medizinischer Dolmetscher. Gerade Letzteres ist zu viele Reisende häufig eine große Hilfe, wenn sie die Landessprache nicht sprechen und vor allem die medizinischen Fachbegriffe nicht in den Kontext bringen können. Hier helfen die speziellen Versicherungsleistungen der Allianz weiter.

dkbWeiter zum Kreditkarten Testsieger: www.dkb.de

Reise-Assistenz

icon_5_VerbrauchertippsAls Ergänzung zur Gesundheits-Assistenz gehört auch die Reise-Assistenz. Die Kreditkarteninhaber erhalten Auskunft zu möglichen Naturkatastrophen, Unruhen oder der Kriminalität im Reiseland. Außerdem hilft die Versicherung dabei, bei Autobahnen mobil zu bleiben. Müssen die Karteninhaber ihre Reise abbrechen, wird auch hier durch die Versicherung geholfen. Gehen Geld oder wichtige Dokumente verloren, unterstützt die Versicherung mit einem Anwalt oder Dolmetscher fort und hilft mit Behördengängen. Eine weitere Besonderheit: Auf Wunsch wird für den Zeitraum der Reise auch die Betreuung von Haustieren, Kindern oder kranken Familienangehörigen organisiert. Diese umfassenden Versicherungsleistungen müssen die Inhaber eine Reise Kreditkarte aber nicht immer zwangsläufig mithören Kostenaufwendungen für die Kartennutzung zahlen.

Zahlen mit Kreditkarte

Reiserücktritt ist meist mitversichert

icon_9_KuendigungEine weitere wichtige Versicherungsleistung bei der Reise Kreditkarte ist der Rücktritt. Je nach Kartenanbieter und Versicherungsgesellschaft können die Konditionen dafür aber deutlich variieren. Bei einigen Unternehmen erhalten die Karteninhaber die Kosten für die Stornierung nur, wenn die Reise möglichst lange vorher abgesagt wird. Auch hinsichtlich der zugelassenen Rücktrittsgründe gibt es deutliche Unterschiede. Einige Unternehmen erstatten die Kosten für den Reiserücktritt nur bei gesundheitlichen Problemen. Doch es gibt auch Versicherungsunternehmen, die bei anderen Gründen greifen.

Familie inkludiert: nicht bei jeder Versicherungsgesellschaft

Ob sich der Versicherungsschutz nur auf den Karteninhaber bezieht oder auch auf seine ganze Familie ausgeweitet werden kann, ist von Reise Kreditkarte zu Reise Kreditkarte variabel. Die Details dazu stehen in den Versicherungsbedingungen. Wie die Erfahrungen aus der Praxis zeigen, sind aber meist die Familienmitglieder beim Reiserücktritt inkludiert. Damit die Kreditkartenbesitzer am Ende nicht zu viel zahlen müssen, empfehlen wir nicht nur den Vergleich der Kosten für die Reise Kreditkarte, sondern vor allem die Details der Versicherungskonditionen zu prüfen. Da die Allianz bei vielen Reise Kreditkarten ein Versicherungspartner ist, haben wir uns die Konditionen näher angeschaut. Es fällt auf, dass der Versicherungsschutz vergleichsweise kulant zur Verfügung gestellt wird und auch die Familie inkludiert ist. Wer eine Partner Reise Kreditkarte nutzt, bei dem sind ohnehin sämtliche Leistungen für den Partner ebenfalls gültig.

dkbWeiter zum Kreditkarten Testsieger: www.dkb.de

Zahlungen im Ausland möglichst kostenlos

icon_7_GebuehrenZu den wesentlichen kostenintensiven Positionen auf einer Auslandsreise gehören vor allem die Bargeldauszahlungen. Nutzen die Kunden eine konventionelle Kreditkarte, sind die Kosten dafür schnell enorm und die Reisekasse ist aufgebraucht. Anders hingegen bei einer Reise Kreditkarte. Je nach Kartenanbieter fallen bei den Auszahlungen gar keine Gebühren oder nur gestaffelt an. Es gibt auch Reise Kreditkarten, bei denen eine gewisse Anzahl Auszahlungen im Ausland kostenfrei ist. Erst nach Überschreiten dieser Anzahl werden weitere Gebühren erhoben. Eine beste Reise Kreditkarte sollte allerdings vollständig auf Gebühren bei Bargeldauszahlungen im Ausland verzichten. Dass es solche Kreditkarten tatsächlich gibt, zeigt der Blick auf den Kreditkarten Vergleich.

Bei der Nutzung der Visa und der Maestro Karte können unter Umständen Barabhebungsgebühren und Auslandseinsatzgebühren entstehen. Die Gebühren für Barabhebungen liegen bei 4 Prozent im EU-Raum und zwar nur für die Maestro Karte. Auslandseinsatzgebühren sind für beide Karten gleich und betragen 1,99 Prozent.

Mit der Miles & More Kreditkarte können Sie sicher online shoppen

Mit der Miles & More Kreditkarte können Sie sicher online shoppen

Rabatte für Hotelbuchungen und mehr

Wer eine Auslandsreise antritt, bucht häufig mit der Kreditkarte Hotels oder andere Unterkünfte und Zeit damit die Flüge, den Mietwagen und vieles mehr. Einige Reise Kreditkarten bieten ein Rabatt- und Bonussystem. Zahlen die Kreditkarteninhaber damit, können sie von Zusatzleistungen partizipieren und erhalten beispielsweise im Hotel ein Upgrade oder einen Nachlass auf ihre gebuchte Leistung. Mittlerweile gibt es auch spezielle Reise Kreditkarten, die von Hotelketten ausgegeben werden. Sie haben einen exklusiven Vorteil, wenn die Karteninhaber in den Hotels der Kette übernachten. Damit werden nicht nur Rabatte, sondern auch kostenfreie Zusatzleistungen (beispielsweise Snacks und Getränke) zur Verfügung gestellt.

dkbWeiter zum Kreditkarten Testsieger: www.dkb.de

Meilen sammeln mit einer Reise Kreditkarte

Für alle Reisenden, die viel fliegen, kann auch eine Kreditkarte interessant sein, mit der Meilen gesammelt werden können. Es gibt verschiedene Vielflieger-Programme der einzelnen Fluggesellschaften, die sich in den Einzelheiten unterscheiden. Entsprechend dazu gibt es auch interessante Reise Kreditkarten. Mit der Lufthansa Karte können die Inhaber beispielsweise für jeden Flug Meilen sammeln und diese später für ein Upgrade einlösen oder damit sogar einen kompletten Flug bezahlen. Bei solchen Karten ist allerdings Vorsicht geboten, denn die Meilen verfallen bei den meisten Kreditkarten nach einiger Zeit wieder. Um sie nicht verfallen zu lassen, sondern wirklich zu nutzen, ist deshalb hin und wieder der Blick auf das Meilenkonto und das Verfallsdatum empfehlenswert.

Reise Kreditkarte

Hotline und Hilfe bei Verlust

icon_19_VersicherungenEine beste Reise Kreditkarte sollte nicht nur möglichst kostengünstig sein und viele Funktionen bieten, sondern auch schnelle Hilfe bei Verlust leisten. Gerade im Ausland sind die Karteninhaber aufgeschmissen, wenn die Kreditkarte verloren geht oder gar gestohlen wird. Schnelles Handeln ist erforderlich, um die Karteninhaber mit Bargeld zu versorgen und ebenfalls rasch mit einem Kartenersatz. Es gibt beispielsweise eine USA Reise Kreditkarte von verschiedenen Anbietern, welche innerhalb von zweien 70 Stunden vor Ort einen Ersatz und einen gewissen Bargeldbetrag bietet. Diesen Service müssen die Kartenbesitzer aber meist extra zahlen.

Beste Reise Kreditkarte: Vor allem Visa und MasterCard sind führend

Möchten die Reisenden eine USA Reise Kreditkarte nutzen, suchen sie häufig nach der American Express. Die Kreditkarte ist vor allem in den USA weit verbreitet und gilt als ältestes Kartenunternehmen. Doch mittlerweile haben auch Visa und MasterCard eine weltweite Akzeptanz erreicht, sodass es nicht zwangsläufig die AMEX für eine Reise in die USA sein muss. Die deutschen Kreditinstitute stellen erfahrungsgemäß meist Visa und MasterCard zur Verfügung, kaum allerdings die American Express. Der Grund ist einfach: Die Kosten für die AMEX sind häufig deutlich höher, sodass die Kunden primär zu den günstigeren Anbietern Visa und MasterCard greifen.

dkbWeiter zum Kreditkarten Testsieger: www.dkb.de

Prepaid, Debit & Co. – Was ist auf Reisen zu beachten?

Es gibt verschiedene Kreditkarten-Varianten, aber welche ist auf Reisen wirklich empfehlenswert? Grundsätzlich gibt es bei den Karten keine Einschränkungen, wenn sie über ausreichend Guthaben verfügen. Nutzen die Karteninhaber eine „echte“ Kreditkarte, ist sie bis zum gewährten Verfügungsrahmen (bonitätsabhängig) einsetzbar. Wird das Limit allerdings überschritten, sind keine weiteren Umsätze oder Bargeldabhebungen mit der Karte mehr möglich. Als Alternative dazu gibt es auch die sogenannten Debit-Kreditkarten. Sie sind unmittelbar an das Konto geknüpft und die Karteninhaber haben genau das Guthaben zur Verfügung, was auf ihrem Konto befindlich ist. Einen erweiterten Verfügungsrahmen gibt es im Gegensatz zu „echten“ Kreditkarte nicht.

Prepaid Karte sorgt auf Reisen für Kostentransparenz

icon_10_SicherheitEine weitere Möglichkeit für eine Reise Kreditkarte kann eine guthabenbasierte Karte sein. Die Prepaid Karten werden von den Karteninhabern selbst mit einem Guthaben aufgefüllt. Auf diese Weise haben die Karteninhaber eine volle Kontrolle über das Guthaben. Die Nutzung einer solchen Karte ist deutlich umständlicher als eine Debit Kreditkarte, denn die Nutzer müssen das Guthaben zunächst von einem Konto auf das Kreditkartenkonto überweisen. Dieser Vorgang kann je nach Bank sogar mehrere Tage dauern. Deshalb ist es wichtig, dass sie Karteninhaber rechtzeitig vor Reiseantritt ihre Prepaid Kreditkarte auffüllen.

Reise Kreditkarte auch bei negativer SCHUFA möglich

Es gibt unzählige Kreditkartenangebote, sodass auch Bürger mit einer negativen SCHUFA nicht auf eine Kreditkarte für die Reise verzichten müssen. Es gibt allerdings Einschränkungen, denn häufig werden die Debit oder Prepaid Kreditkarten nicht mit dem vollen Service- und Versicherungspaket angeboten wie die „echten“ Karten. Um dennoch eine beste Reise Kreditkarte zu finden, ist der Vergleich hilfreich. Auch mit einer negativen SCHUFA können die Kreditkartenbesitzer beispielsweise eine Reiseversicherung nutzen, wenngleich ihre Höhe häufig niedriger ausfällt. Aufgrund der deutlichen Unterschiede beim Leistungsumfang empfehlen wir vor Reiseantritt rechtzeitig einen Vergleich der Kreditkarten durchzuführen, dass die Karte vor der Reise pünktlich bei den neuen Besitzern ankommt.

Die Premium-Kreditkarte von Miles & More

Die Premium-Kreditkarte von Miles & More

Fazit: Beste Reise Kreditkarte muss nicht viel kosten

Eine beste Reise Kreditkarte kann viel und kostet wenig. So der Wunsch, der aber bei vielen Kreditkarten auch in Erfüllung gehen kann. Die Erfahrungen zeigen, dass es viele Anbieter für eine Reise Kreditkarte gibt und die Konditionen deutlich variieren. Einige Kreditkarten werden ohne jährliche Kosten angeboten, andere hingegen haben eine jährliche Gebühr von 100 Euro und mehr. Der Grund für die Kosten liegt vor allem in den umfangreichen Leistungen. Eine echte Reise Kreditkarte bietet nicht nur kostenlose Bargeldauszahlungen am Automaten im Ausland, sondern noch viel mehr. Vor allem umfangreiche Versicherungsleistungen stehen dabei im Fokus. Da die Reisekrankenversicherung, Reiserücktrittsversicherungen und andere Versicherungsleistungen meist mit einer hohen Deckungssumme einhergehen und nicht nur für die Kreditkarteninhaber gelten, werden die vermeintlichen Kosten für die Police über die jährlichen Kosten der Kreditkarte abgedeckt. Dennoch muss eine gute Reise Kreditkarte nicht teuer sein. Wir empfehlen bereits vor dem Urlaub den Kreditkarten Vergleich, um im Urlaub bestens geschützt zu sein und sich unnötige Kosten für Bargeldabhebungen bei der Reisekasse zu sparen.

Wie sie eine Depositzahlung zurückerhalten können erfahren Sie hier!

dkbWeiter zum Kreditkarten Testsieger: www.dkb.de

Unser Kreditkarten Testsieger: DKB
  • kostenlose DKB VISA-Card
  • Kreditkarte mit Tagesgeldkontofunktion
  • weltweit kostenlos bezahlen
Jetzt zum Testsieger DKB!