5 Gründe, die für die mywirecard 2Go Visa sprechen

mywirecard 2Go Visa im ÜberblickDie mywirecard 2Go Visa ist eine neue und innovative Idee des Kreditkartenanbieters. Es handelt sich um eine praktische Guthabenkarte, die alle Vorteile einer Kreditkarte vereint und dennoch verhindert, dass sich Verbindlichkeiten anhäufen. Die mywirecard 2Go Visa kann praktischerweise an verschiedenen Arten einfach gekauft werden.
Doch was bietet die mywirecard 2Go Visa Kreditkarte sonst noch? Unser mywirecard 2Go Visa Ratgeber verrät es!

Inhaltsverzeichnis

  • Das Wichtigste zur mywirecard 2Go Visa im Überblick:
  • 1. Was ist die mywirecard 2Go Visa?
  • 2. Für wen ist sie geeignet?
  • 3. 5 Gründe für die mywirecard 2Go Visa
  • 4. Fazit: Wann ist die mywirecard 2Go Visa lohnenswert?

Das Wichtigste zur mywirecard 2Go Visa im Überblick:

  • Die mywirecard 2Go Visa kann an verschiedenen Verkaufsstellen gekauft werden
  • Die mywirecard 2Go Visa bietet alle Vorteile einer klassischen Kreditkarte
  • Die mywirecard 2Go Visa funktioniert auf Guthabenbasis

1. Was ist die mywirecard 2Go Visa?

icon_3_FAQsBei der mywirecard 2Go Visa handelt es sich um eine ganz besondere Kreditkarte aus dem Hause VISA. Sie funktioniert ähnlich wie eine Guthabenkarte. Die Karte beinhaltet alle praktischen Funktionen, die auch eine klassische Kreditkarte mitbringt. Das bedeutet, sie kann zur Zahlung im Internet oder auch im normalen Handel eingesetzt werden. Voraussetzung für die Nutzung ist, dass die Verkaufsstellen und Geldautomaten VISA akzeptieren.

Die Karte selbst kann an vielen verschiedenen Verkaufsstellen, beispielsweise an der Tankstelle, gekauft werden. Hier ist es auch möglich, die Karte aufzuladen. Damit die Karte genutzt werden kann, ist eine Aktivierung notwendig. Die Aktivierung kann über SMS an die Rufnummer 72990* erfolgen. Für die Aktivierung muss folgender Text an die genannte Rufnummer gesendet werden:

„GO / Ihre Aufladenummer / die letzten vier Nummer von der Kartennummer“

Auch eine Aktivierung über das Internet ist möglich. Auch das Aufladen muss natürlich nicht immer an den Verkaufsstellen durchgeführt werden. Wer möchte, kann dies ganz einfach über das Internet machen. Dafür ist lediglich die Aufladenummer der Kreditkarte anzugeben. Diese findet sich auf der Rückseite der mywirecard 2Go Visa.

Die mywirecard 2Go von Visa ist eine praktische Kreditkarte

Die mywirecard 2Go von Visa ist eine praktische Kreditkarte

Die Kosten für die mywirecard 2Go Visa belaufen sich auf 9,95 Euro für den Erwerb der Karte. Innerhalb der ersten 12 Monate ist die Verwaltung des Guthabens kostenfrei. Danach können Gebühren von 0,50 Cent fällig werden. Die Jahresgebühr beträgt 9,95 Euro. Eine Auszahlung per Überweisung liegt bei 1 Euro Kosten. Die Aufladung über die Überweisung beträgt ebenfalls 1 Euro, im Handel werden die Gebühren mit 4% vom Guthaben berechnet.

Die mywirecard 2Go Visa ist eine Guthabenkreditkarte mit den Vorteilen einer klassischen Kreditkarte. Sie kann ganz einfach im Handel gekauft und immer wieder aufgeladen werden. Bei der Nutzung der Karte wird eine Jahresgebühr in Höhe von 9,95 Euro fällig, auch weitere Gebühren können anfallen.

2. Für wen ist sie geeignet?

icon_2_ZielgruppeDie mywirecard 2Go Visa ist eine ideale Lösung für alle, die gerne die Vorteile einer Kreditkarte nutzen, jedoch keine Kreditkarte mit Verfügungsrahmen haben möchten. Bei der klassischen Kreditkarte wird dem Nutzer ein Verfügungsrahmen angeboten. Dieser kann über den Zeitraum von 4 Wochen genutzt werden, danach erfolgt die Abrechnung. Der genutzte Betrag ist entweder direkt in voller Höhe oder, je nach Karte, auch in Raten zu begleichen. Bei der Nutzung der Kreditkarte fällt also der Aufbau von Verbindlichkeiten an.

Ebenfalls ideal geeignet ist die mywirecard 2Go Visa auch für Schüler, Studenten oder Interessierte, die keine klassische Kreditkarte erhalten. Der Grund dafür, warum es nicht möglich ist, eine klassische Kreditkarte in Anspruch zu nehmen, kann beispielsweise eine negative Bonität sein.

Wer lediglich für einen bestimmten Zeitraum eine Kreditkarte benötigt, dafür jedoch nicht extra bei der Bank einen Antrag stellen möchte, für den ist die mywirecard 2Go Visa ebenfalls eine sehr gute Alternative.

Das Prinzip der Guthabenkarte ist einfach und nachvollziehbar

Das Prinzip der Guthabenkarte ist einfach und nachvollziehbar

Wer keine Möglichkeit hat, eine Kreditkarte zu erhalten, beispielsweise aufgrund von einer negativen Bonität oder der fehlenden Volljährigkeit, der kann die mywirecard 2Go von VISA nutzen und erhält auf diese Weise alle Vorteile, die auch eine klassische Kreditkarte beim Einkauf oder auf Reisen zu bieten hat.
CTA_Wirecard_Bank_PrepaidTrio

3. 5 Gründe für die mywirecard 2Go Visa

Es gibt verschiedene Gründe, die für die Nutzung einer mywirecard 2Go Visa sprechen. Hier finden sich fünf Gründe auf den ersten Blick zusammengefasst:

  1. Flexibilität

Bei der mywirecard 2Go Visa steht die Flexibilität im Vordergrund. Durch die Möglichkeit, innerhalb kurzer Zeit nach Kauf die mywirecard 2Go Visa einsetzen zu können, werden ganz neue Optionen bei der Nutzung mit der Kreditkarte angeboten. Auch kurzfristig ist es so möglich, eine Kreditkarte zu erhalten.

  1. Guthabenbasis als Vorteil

Durch die Guthabenbasis können Nutzer mit der mywirecard 2Go Visa keine Schulden machen. Das heißt, auch bei Nutzung der Karte fallen keine Verbindlichkeiten an, da die Karte vorher mit Geld aufgeladen wurde, das bereits vorhanden war. Ist dieses Geld aufgebraucht, kann die mywirecard 2Go Visa nicht mehr genutzt werden.

  1. Anonymität

Bei der mywirecard 2Go Visa müssen keine persönlichen Daten angegeben werden. Dies ist auch ein großer Sicherheitsfaktor. Der Einkauf mit der mywirecard 2Go Visa ist also möglich, ohne dass Ihr Name oder Ihre Daten dafür irgendwo gespeichert sind.

  1. Nutzung trotz negativer Bonität

Wer eine negative Bonität hat, der hat schlechte Karten, eine klassische Kreditkarte zu erhalten. Mit der mywirecard 2Go Visa kann nun jeder, der keine Zusage für eine Kreditkarte erhält, denn die Vorteile einer Kreditkarte für sich nutzen.

  1. Sicherheit

Die Sicherheit ist bei der mywirecard 2Go Visa ein großes Thema. Die Karte bietet eine besonders hohe Sicherheit. Bei Diebstahl kann höchstens das Guthaben, das noch auf der Karte ist, verloren gehen. Zudem sind weder Name noch persönliche Daten aus der mywirecard 2Go Visa ersichtlich.

Die Gebühren der mywirecard 2Go Visa sind überschaubar

Die Gebühren der mywirecard 2Go Visa sind überschaubar

Die Punkte, die für eine Nutzung der mywirecard 2Go von Visa sprechen, sind vielseitig. Die flexible Kreditkarte bietet ein hohes Maß an Sicherheit, ist einfach in der Handhabung und kann auch von Personen verwendet werden, die aufgrund von negativer Bonität sonst keine Kreditkarte erhalten würden.

4. Fazit: Wann ist die mywirecard 2Go Visa lohnenswert?

icon_18_FazitDie mywirecard 2Go Visa ist dann eine gute Wahl, wenn der Nutzer keinen Kreditkartenvertrag eingehen möchte. Bei der mywirecard 2Go Visa ist weder die Angabe von Daten notwendig, noch gibt es einen Verfügungsrahmen. Die Karte kann immer nur dann genutzt werden, wenn sie Guthaben enthält. Dies erleichtert einen Überblick über die Ausgaben.

CTA_Wirecard_Bank_PrepaidTrio


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.