Firmenkreditkarten Vergleich – Jetzt Business-Kreditkarte beantragen

Firmenkreditkarten VergleichOb im Alltag oder auf Reisen: In vielen Situationen ist der Griff zur Kreditkarte Normalität geworden. Viele Unternehmen entscheiden sich heute für die Business-Kreditkarte – eine praktische Alternative zu komplizierten Einzelabrechnungen von Geschäftsreisen oder Ausgaben der Mitarbeiter über private Kreditkarten.

Doch welche Kreditkarte ist die richtige für Firmen? Unser Ratgeber zum Firmenkreditkarten Vergleich verrät es!

Inhaltsverzeichnis

  • Alle Fakten auf einen Blick
  • Von Business-Vergünstigungen profitieren
  • Mit der Firmenkreditkarte um Welt
  • Der Firmenkreditkarten Vergleich: Qualität gesucht!
  • Gut fürs Business: Der Anspruch an eine Firmenkreditkarte

Alle Fakten auf einen Blick

  • Die Firmenkreditkarte für Geschäftsreisen und Spesen
  • Gute Kontrolle: Überblick über die Ausgaben der Mitarbeiter
  • Überblick: Jahresaufstellung am Ende eines Steuerjahrs
  • Privat oder geschäftlich: Die Ausgaben werden getrennt ausgewiesen.
  • Die Business-Kreditkarte mit Zusatzoptionen wie Auslandskrankenversicherung

Von Business-Vergünstigungen profitieren

icon_19_VersicherungenEin Unternehmen, das eine Firmenkreditkarte beantragen möchte, darf mit einigen Vorteilen bei den Business-Ausgaben rechnen. Die Geschäftsausgaben können mit einer Business-Kreditkarte optimal verrechnet werden: Das Unternehmen behält die Kontrolle über die Ausgaben – ob für Flüge, Hotelübernachtungen, Restaurantbesuche, Kuriere, Büromaterial oder Telefonrechnungen. An vielen Stellen werden durch die Firmenkreditkarte sogar Einsparungen möglich. Nicht nur Abläufe können durch den besseren Überblick effizienter gestaltet werden, sondern oft bieten Kreditkarten-Anbieter für die Business-Variante besondere Bonusprogramme an. Dazu gehören Prämien für Mitarbeiter und das Unternehmen, indem Punkte gesammelt werden können. Als Basis für Verhandlungen mit Liferanten ist die Firmenkreditkarte ebenfalls von Vorteil.

Mit der Firmenkreditkarte um Welt

Wer viele Geschäftsreisen plant oder seine Mitarbeiter um die Welt schickt, sollte eine Firmenkreditkarte beantragen. Mit der Karte ist in der Regel ein besonderes Versicherungspaket verbunden wie eine Auslandskrankenversicherung, Hilfe beim Buchen der Flüge, Reiserücktrittsversicherungen oder der Service, Zugang zu den VIP-Lounges an den Flughäfen zu bekommen. Die Leistungen unterscheiden sich natürlich von Anbieter zu Anbieter. Ein Business Assistence Service ist allerdings meistens inklusive – in welchem Umfang auch immer.

Anmeldeformular Barclaycard

Barclaycard Business: Ein Beispiel für ein gutes Angebot


CTA_Barclaycard_Business

Der Firmenkreditkarten Vergleich: Qualität gesucht!

Die Kosten einer Firmenkreditkarte berechnen sich nach dem Volumen. Nicht nur für große Firmen, sondern auch für kleinere und mittelständische Unternehmen oder Selbstständige gibt es bereits lohnenswerte Angebote.

American Express gibt eine Goldvariante heraus, die nach eigenen Angaben ideal als Firmenkreditkarte genutzt werden kann. Tatsächlich bietet die American Express Gold Card alle wichtigen Business-Leistungen in überzeugender Qualität zu guten Konditionen. Die Konditionen bei VISA und MasterCard variieren – abhängig von der Bank, die sie zur Verfügung stellt. Ein Firmenkreditkarten Vergleich erscheint deshalb auf den ersten Blick schwierig.

Unser Tipp: Testen Sie die Konditionen – manchmal lohnt sich tatsächlich der Wechsel zu einer anderen Bank.

Schaubild Reisekreditkonto mit American Express Gold Card

Das Reisekreditkonto: Ein Business Angebot mit der American Express Gold Card

CTA_American_Express_BusinessGold

Gut fürs Business: Der Anspruch an eine Firmenkreditkarte

Die wichtigste Anforderung an eine gute Firmenkreditkarte: Sie muss bequeme Online Services für Karteninhaber und Unternehmen zur Verfügung stellen. Der Vorteil gegenüber einer privaten Kreditkarte ist die getrennte Aufführung von Business- und Privatausgaben. Die Firmenkreditkarte ist ein flexibles und sicheres Zahlungsmittel für geschäftliche Ausgaben. Sollten die Vorteile gegenüber einer privaten Kreditkarte nicht ersichtlich sein, ist es empfehlenswert, einen anderen Anbieter zu wählen. Achten Sie besonders auf die Zusatzleistungen und Services, die mit der Karte verbunden sind. Im besten Fall können Sie die Art der Firmenkreditkarte genau auf Ihr Unternehmen abstimmen.

icon_18_FazitEine Firmenkreditkarte lohnt sich, wenn man viele Geschäftsreisen plant oder seine Mitarbeiter um die Welt schickt. Mit der Karte ist in der Regel ein besonderes Versicherungspaket verbunden sowie zahlreiche Zusatzleistungen. Der große Vorteil: Private und geschäftliche Ausgaben werden getrennt voneinander ausgewiesen. Nicht nur für große Firmen ergibt sich mit einer Firmenkreditkarte eine bessere Übersicht über alle Business-Ausgaben.

CTA_Barclaycard_Business


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.