Beste Kreditkarte ohne Reiserücktrittsversicherung

Kreditkarte ohne ReiserücktrittsversicherungEine Kreditkarte zum Shoppen, im Restaurant und natürlich auf Reisen: Das sind zweifelsohne die wichtigsten Einsatzgebiete einer Kreditkarte. Eine Reiserücktrittsversicherung ist also bei den meisten Kreditkarten Standard. Oder? Wir haben den Vergleich angestellt und die Kreditkarte ohne Reiserücktrittsversicherung gesucht. Denn nicht jeder will die Karte zum Reisen nutzen. Die Kreditkarte mit Reiseversicherung ist in solchen Fällen überdimensioniert.

Doch was ist die beste Kreditkarte mit einer Reiserücktrittsversicherung? Unser Ratgeber über die besten Kreditkarten mit Reiserücktrittsversicherungen verrät es!

Inhaltsverzeichnis

  • Alle Fakten auf einen Blick
  • Sicher in den Urlaub: Warum eine Versicherung?
  • Nicht alle wollen Zusatzleistungen!
  • Lieber selbst versichern?
  • Die beste Kreditkarte ohne Reiserücktritt?

Alle Fakten auf einen Blick

  • Kreditkarte meistens zum Shoppen, aber selten zum Reisen
  • Kreditkarte mit Reiserücktritt kostet Gebühren
  • Lieber eine eigene Reiserücktrittsversicherung abschließen
  • Kreditunternehmen legen Bedingungen fest
  • Auslandskrankenversicherung ja, Gepäckversicherung nein: Das individuelle Paket
  • Versicherungsleistungen werden oft nur gewährt, wenn auch mit der Kreditkarte bezahlt wurde

Sicher in den Urlaub: Warum eine Versicherung?

icon_19_VersicherungenEs scheint auf der Hand zu liegen, dass jeder, der eine Reise plant, sich gern absichert. Ob gegen einen verpassten Flug, eine Krankheit oder das verlorene Gepäckstück: Eine Versicherung gibt uns ein besseres Geffühl. Viele Kreditunternehmen werben gerade zur Reisezeit mit den Zusatzangeboten: Eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung und anderem Service wird gern genommen.

Nicht alle wollen Zusatzleistungen!

icon_5_VerbrauchertippsNicht alle profitieren von den Zusatzleistungen! Wer seine Karte hauptsächlich  zum Shoppen oder im Restaurant benötigt, wird eine Kreditkarte ohne Reiserücktrittsversicherung bevorzugen. Ob man in einer Airport Lounge willkommen ist oder bei einer Krankheit wieder nach Hause gebracht wird – solche Fragen stellen sich eben nicht alle Kunden.

Lieber selbst versichern?

icon_3_FAQsManche Kunden möchten auch lieber eine individuelle Reiserücktrittsversicherung abschließen, die genau zu ihren Plänen passt. Dabei kann eine Krankenversicherung wichtig sein, eine Gepäckversicherung wieder nicht – ein presönliches Versicherungspaket erscheint dann die bessere Wahl als das Standardpaket, das mit einer Kreditkarte verbunden sein kann.

 

Die beste Kreditkarte ohne Reiserücktritt?

Eine Kreditkarte sollte dem individuellen Profil entsprechen und Leistungen bieten, die man auch in Anspruch nimmt. Was nützt eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung, wenn man keine Reise plant? Unser Kreditkarten Vergleich hat die beste Kreditkarte ohne Reiserücktrittsversicherung entdeckt: Die DKB Visa Card bietet bei sehr guten Konditionen alles, was eine Kreditkarte braucht. Eine Reiserücktrittsversicherung ist allerdings nicht inklusive. Die Vorteile der DKB Visa Card:

  • kostenfrei: ohne Jahresgebühr
  • Guthabenverzinsung: 0,9 Prozent p.a. Zinsen für Guthaben bis 300.000 Euro
  • danach 0,5 Prozent p.a., Guthaben täglich verfügbar, Zins variabel
  • weltweit kostenfrei Geld abheben
  • bis zu 10 Prozent City-Cashback erhalten
Angebot DKB VISA Card

Sehr gutes Angebot: Die DKB VISA Card

icon_18_FazitNicht alle Anbieter haben auch eine Reiserücktrittsversicherung mit im Programm. Wer eine Kreditkarte ohne Reiserücktrittsversicherung sucht, weil er sich lieber individuell versichern möchte oder einfach keine Reise plant, kann bei der DKB VISA Card zugreifen. Eine hervorragende Kreditkarte mit allem, was man braucht – außer einer Reiseversicherung.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.