DKB Cashback

DKB-VISA-Card ErfahrungenDie Deutsche Kreditbank AG (DKB) gehört derzeit zu einem der bekanntesten Unternehmen, mit kostenlosem DKB Cash Girokonto sowie Visa Card. Das Konto ist für viele Nutzer deswegen so interessant, weil es komplett kostenlos ist. Dabei gibt es attraktive Möglichkeiten, über das Tagesgeldkonto Guthaben bis zu 100.000 Euro mit 0,2 Prozent pro Jahr zu verzinsen. Doch nicht nur innerhalb des Kontos sind interessante Optionen auswählbar. Die DKB bietet überdies attraktive Gelegenheiten, beim Shoppen im Internet über Cashback Geld zu sparen. Zudem gibt es ständig Prämien, insbesondere für die Neukundenwerbung. In diesem Artikel wird gezeigt, wie DKB Cashback funktioniert, welche Vorzüge es dabei gibt und welche Möglichkeiten geboten werden, über DKB Cash im Shop kostenlos Geld abzuheben.

  • kostenloses Girokonto mit Visa Card
  • attraktive Guthabenverzinsung
  • beim Shoppen über Cashback Geld sparen
  • kostenfrei über DKB Cash im Shop Geld abheben

Inhaltsverzeichnis

  • 1. DKB Cashback beim Online Shopping nutzen und von satten Rabatten profitieren
  • 2. Warum müssen sich Kunden über das Online Banking für die Rabattaktion anmelden?
  • 3. Welche Shops machen noch beim Online Cashback mit?
  • 4. So können Kunden Cashback nachrechnen
  • 5. Wer kann von den Rabattaktionen profitieren?
  • 6. Bargeld mit DKB Cash im Shop erhalten
  • 7. Bargeld mit DKB Cash im Shop über die DKB App erhalten
  • 8. Fazit: DKB Kreditkartenangebot nutzen und vom DKB Cashback profitieren

1. DKB Cashback beim Online Shopping nutzen und von satten Rabatten profitieren

Bestandskunden der DKB, die gerne und oft im Internet Waren einkaufen, können von kräftigen Rabatten profitieren, die durch DKB Cashback geboten werden. Cashback heißt übersetzt so viel wie Geld zurück oder Bargeld zurück. Die Rabattmöglichkeit unterscheidet sich von anderen Systemen wie Payback oder DeutschlandCard dadurch, dass der Preisnachlass direkt auf dem Kreditkartenkonto gutgeschrieben wird. Um von den Preisnachlässen beim Cashback profitieren zu können, ist es zunächst wichtig, sich vor dem Einkaufen mit dem Nutzernamen sowie der dazugehörigen PIN beim Onlinebanking der DKB anzumelden. In der Übersicht der Onlineseite befindet sich auf der rechten Seite oben ein Link mit der Aufschrift ‚DKB Club‘. Nach dem Draufklicken geht es mit dem Punkt ‚Online Cashback‘ weiter. Danach wird sofort das Menü der TOP-Shops angezeigt, die einen Rabattvertrag mit der Kreditbank geschlossen haben. Beim DKB Cashback können Bankkunden bis zu 20 Prozent Rabatt in vielen beliebten Onlineshops wie OTTO, Tchibo, Booking.com, adidas, ZOOplus oder myToys erhalten. Daneben stehen noch einige weitere Marken zur Auswahl zur Verfügung. Nach einem Klick auf den Link ‚alle Shops‘ werden die Onlineanbieter angezeigt, bei denen ein Rabatt möglich ist. Dabei gibt es pro Angebot unterschiedliche Konditionen. Die Bedingungen werden bei dem entsprechenden Unternehmen angezeigt. Neben prozentualen Rabatten bieten einige Vertragspartner sogar feste Preisnachlässe an, die nach dem Einkaufen auf dem Kreditkartenkonto gutgeschrieben werden. Kunden selektieren aus der Menge der Offerten das persönliche Wunschsangebot und bestätigen die Auswahl mit einem Klick auf den Button ‚zum Shop‘. Das ist bereits alles und der Shoppingspaß kann beginnen.

2. Warum müssen sich Kunden über das Online Banking für die Rabattaktion anmelden?

Die Anforderung, einen Klick auf einen bestimmten Button im Online Banking durchzuführen hat eine spezielle Bedeutung. Denn erst hinter dem vorbereiteten Link steckt eine bestimmte Zuordnungsnummer, die auch als ID bezeichnet wird. In dieser werden die Kartennummer, das Ablaufdatum sowie die Kundennummer bei der DKB abgespeichert und an den Shop übermittelt. Das ist notwendig, damit der Rabatt nach dem Einkaufen und dem Bezahlen mit der Kreditkarte dem richtigen Konto bei der DKB zugeordnet werden kann. Dabei handelt es sich nicht um einen Sofortrabatt, obwohl die Rabattsumme sofort im Online Bankkonto angezeigt wird. Der Preisnachlass wird dem Konto gutgeschrieben, sobald die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistungsfrist verstrichen ist. Nach dem Ablauf der Frist erscheint der Bonus endgültig als Guthaben. Sollte die eingekaufte Ware in der Zwischenzeit jedoch umgetauscht worden sein, kann keine endgültige Gutschrift erfolgen. Der Vorteil bei der Cashback Option ist die Übersichtlichkeit sowie Transparenz beim Online Banking. Alle Umsätze, die beim Cashback erzielt wurden, sind nachvollziehbar aufgelistet sowie für jeden Laien verständlich. Wichtig bei der Nutzung von Cashback ist jedoch, den Einkauf tatsächlich mit der DKB Visa Card abzuschließen. Bei der Auswahl eines anderen Zahlungsmittels wie PayPal oder Direktüberweisung könnte es ansonsten sein, dass keine Gutschrift auf dem Kreditkartenkonto gebucht wird.

Überblick über Cashback:

  • viele beliebte Shops für Cashback zur Auswahl
  • hohe Rabatte möglich
  • Einkauf muss mit DKB Kreditkarte abgeschlossen werden
  • Gutschrift direkt auf dem Konto einsehbar
Die DKB-Errungenschaften der letzten 25 Jahre

Die DKB-Errungenschaften der letzten 25 Jahre

3. Welche Shops machen noch beim Online Cashback mit?

Neben den beliebten Onlineshops gibt es noch viele weitere Teilnehmer beim Cashback Angebot der DKB. Auch Hotelbuchungen über Hotel.de sind mittels Rabattaktion möglich. Daneben kommen Sportfans mit vergünstigten Tickets auf ihre Kosten wie für die Handball WM. Die DKB gleicht ihre Angebote stets an bestehende Aktionen der Unternehmen an und bleibt sozusagen mit ihren Angeboten an den Erfordernissen der Zeit. Daher hatte die Kreditbank bis zum Jahr 2016 auch einen DKB Cashback Amazon Vertrag im Programm. Dieser wurde von den Kunden häufig und gerne genutzt. Dazu kamen noch etliche DKB Cashback Amazon Aktionen, die immer wieder gerne von dem Unternehmen aufgegriffen und ins Programm mit aufgenommen werden. Das beinhaltet, dass auch, wenn derzeit keine DKB Cashback Amazon Rabattaktion auf dem Plan steht, in Zukunft jederzeit wieder Verträge mit dem Verkaufsriesen aufgenommen werden können. Bei der letzten DKB Cashback Amazon Rabattaktion konnten DKB Bestandskunden jede Menge Gutschriften beim Shoppen bei Amazon erhalten. Daneben kehren weitere Angebote wie DKB City Cashback immer wieder im Auswahlmenü des Unternehmens wieder. Bei diesem Rabattangebot können Bankkunden bei ausgesuchten Firmen wie Hotels, Restaurants oder verschiedenen Einkaufsläden einen DKB City Cashback Rabatt erhalten. Zum Einlösen muss lediglich die Kreditkarte der DKB vorgezeigt werden. Vorzüge können beispielsweise durch einen kostenlosen Drink nach Wahl an der Hausbar des Hotels oder des Restaurants entstehen. Daneben kann es einen Einkaufsrabatt beim Shoppen in bestimmten Einzelhandelsunternehmen geben. Immer wieder kommen neue interessante DKB Cashback Ideen auf die Liste der Möglichkeiten. Kunden der Kreditbank dürfen gespannt sein.

Die Rabattaktionen im Überblick:

  • Reisegutscheine erhältlich
  • Rabattaktionen bei Sportveranstaltungen
  • immer wieder neue interessante Preisnachlässe wie über DKB Cashback Amazon Rabattaktion verfügbar
  • DKB City Cashback oder ähnliche Aktionen kehren immer wieder

4. So können Kunden Cashback nachrechnen

Bei höheren Rabatten wie 15 oder 20 Prozent Rabatt vom Einkaufswert beim Einkauf in bestimmten Onlineshops kann es sich durchaus lohnen, am Cashback teilzunehmen. Das gilt insbesondere wenn ein persönlich bevorzugter Händler in der Auswahl erscheint. Auch bei der Buchung einer Reise oder der Bestellung von Tickets bei einer Sportveranstaltung kann es durchaus sinnvoll sein, die Cashback Rabattaktionen der DKB zu nutzen. Wichtig ist, immer wieder ins Konto hineinzuschauen und die Neuheiten anzusehen. Denn die Aktionen wechseln ständig. Daher kann es vorkommen, dass nach einiger Zeit ein äußerst interessantes Angebot aufgelistet wird, welches von persönlichem Interesse ist. Bei regelmäßiger Nutzung können Bestandskunden der Kreditbank beim Bezahlen mit der Visa Card jede Menge Geld einsparen. Das macht das Angebot der DKB um einiges attraktiver. Kunden, die nachrechnen möchten, ob sie Cashback in der richtigen Höhe erhalten haben, sollten beachten, dass Berechnungen bei prozentualen Rabatten vom Nettowarenwert ausgehen. Vor der Prozentrechnung müssen also vorab die Mehrwertsteuer sowie die Versandkosten abgezogen werden. Ein Beispiel ist ein Rabatt in Höhe von 15 Prozent auf den Warenwert. Bei einem Nettoverkaufswert von 30,00 Euro sollte die Gutschrift daher 4,50 Euro betragen. Dieser Betrag muss also bei den Cashback-Umsätzen beim Online Banking als Gutschrift vorgemerkt worden sein. Er wird später endgültig als Gutschrift übernommen, wenn die Rückgabefrist verstrichen ist und kein Umtausch erfolgte.

5. Wer kann von den Rabattaktionen profitieren?

Die DKB unterscheidet seit dem Beginn des Jahres 2017 zwischen Aktivkunden und Nicht-Aktivkunden. Jeder, der ein DKB Cash Konto eröffnet erhält für die Dauer von einem Jahr den Status als Aktivkunde, und profitiert daher von Anfang an automatisch von allen Aktionen. Nach einem Jahr prüft die Bank in wiederkehrenden Abständen, ob der Status weiter erhalten werden kann. Das ist der Fall, wenn jeden Monat ein Betrag von 700 Euro auf das Konto eingezahlt wird. Dabei ist es gleichgültig, ob es sich um einen Gehaltseingang handelt oder einen anderen Zugang von Geldbeträgen. Dadurch profitieren insbesondere Jungunternehmer oder Studenten, die nicht über ein regelmäßiges Einkommen verfügen, sondern eher sporadisch mit größeren Geldeingängen zu rechnen haben. Sollte es vorkommen, dass Geldzugänge unter 700 Euro liegen, wird das Konto als Standardkonto geführt. Bei dieser Version gibt es immer noch genügend attraktive Vorzüge wie eine kostenlose Visa Card sowie einige weitere Vorteile. Jedoch kann die Cashback Rabattaktion in der Standardversion nicht genutzt werden. Der Status als Aktivkunde wird sofort wiederhergestellt, sobald wieder Beträge ab 700 Euro als Geldzugang pro Monat verzeichnet werden. Das Shoppen mit Preisnachlass ist dann sofort wieder möglich. Außerdem bietet das Unternehmen noch viele weitere Möglichkeiten, als Aktivkunde Rabatte zu erhalten. Ein Beispiel ist die Neukundenwerbung, die mit einem Onlinegutschein oder sogar Geldbeträgen dotiert wird. Die laufende Aktion ist unter den Links ‚Banking‘ sowie ‚Kunden werben Kunden‘ einsehbar. Gutscheinaktionen mit Werten von bis zu 100 Euro sind hierbei keine Seltenheit. Allerdings steht diese Option ebenfalls lediglich Aktivkunden zur Verfügung.

Der DKB Kontakt und Notfallservice ist telefonisch erreichbar

Der DKB Kontakt und Notfallservice ist telefonisch erreichbar

6. Bargeld mit DKB Cash im Shop erhalten

Kunden der DKB stehen einige weitere Vorteile zur Verfügung. Ein Vorzug ist die Möglichkeit, beim Shoppen in einem Einzelhandelsgeschäft wie Edeka, REWE oder Netto kostenlos Bargeld zu erhalten. Bestandskunden der Kreditbank, die ohnehin gerade beim Einkaufen sind, können sich den umständlichen Weg zur Bank sparen und gleich beim Einkaufen Bargeld mitnehmen. Dieses Angebot stellt für viele DKB Kunden eine Erleichterung dar, da ihnen geholfen wird, Zeit und Mühen zu sparen. Einfacher als mit DKB Cash im Shop kann das Geld nicht vom Konto abgeholt werden. Dazu steht die Option zur Verfügung, nach dem Vorzeigen der Girocard sowie dem Eingeben der PIN Bargeld zu erhalten. Jedoch muss zunächst ein Einkauf mit einem Warenwert in Höhe von mindestens 20 Euro durchgeführt werden. Nach dem gemütlichen Einkaufen, bei einem der teilnehmenden Händler kann an der Kasse ein Betrag von 50 bis 300 Euro zur Auszahlung angefordert werden. Dieser wird neben dem Einkaufswert auf dem Einkaufszettel gebucht und sofort in bar ausgezahlt. Wohlgemerkt, der Vorgang ist vollkommen kostenlos und kann beim Shoppen nebenbei erledigt werden. Für die Nutzung dieser Möglichkeit muss lediglich die Girocard vorgelegt werden. Eine Buchung über die Kreditkarte ist bei den Einzelhandelsunternehmen derzeit noch nicht möglich, da das anscheinend zu teuer wäre oder die richtigen Bestimmungen noch nicht festgelegt wurden. Für die kostenlose Bargeldabhebung mit der DKB Visa Card stehen jedoch über 1.300 Shell Tankstellen zur Auswahl, die eine kostenlose Auszahlung aus der Kasse nach Vorlage der DKB Kreditkarte möglich machen. Damit verschaffen sich Shell Tankstellen den Vorteil, ihren Kunden einen zusätzlichen Service bieten zu können.

7. Bargeld mit DKB Cash im Shop über die DKB App erhalten

Eine weitere Möglichkeit, kostenfrei Bargeld abzuheben könnte technisch versierte Menschen interessieren. Dabei wird über die DKB Banking App in einem der teilnehmenden Geschäfte wie Netto oder REWE Geld an der Kasse ausgezahlt. Der Auszahlung muss nicht einmal ein Einkauf vorausgehen. Jedoch ist dafür etwas Vorbereitung notwendig. Zunächst muss die DKB App aufs Handy geladen werden. Innerhalb der App erfolgt ein Mausklick auf einen der angebotenen Geldbeträge ab 50 Euro. Die App fragt nach der TAN, die bequem mittels einer weiteren App ermittelt werden kann. Nach Eingabe der TAN-Nummer wird der Barcode angezeigt. Dieser kann direkt vom Handy aus an der Kasse vorgezeigt werden. In der herkömmlichen Prozedur scannt die Kassenfachkraft den Barcode direkt vom Smartphone oder iPhone ein. Einige Kassierer tippen alternativ die Nummer ein, die unter dem Barcode steht. Beide Methoden führen dazu, dass der angefragte Geldbetrag sofort in bar ausgezahlt werden kann, und das alle ohne vorher einzukaufen oder dafür etwas zu bezahlen. Findige App-Nutzer bereiten die Auszahlung zu Hause vor und speichern sich den Barcode als PDF Datei auf dem Handy ab oder drucken ihn aus. Auch die Druckversion wird anstandslos bei den entsprechenden Händlern akzeptiert. Die Auszahlung erfolgt unter Ausdruck eines Bons als Beleg. Der DKB Service wird in Kooperation mit barzahlen.de angeboten, dabei handelt es sich um einen Finanzdienstleister, der sich auf Bezahl-Services spezialisiert hat. Wenn es zu einer Auszahlung gekommen ist, verschwindet der Barcodebeleg sofort aus der App beim Onlinebanking. Dadurch wird eine weitere Verwendung ausgeschlossen. Jedoch sind mehrfach am Tag Auszahlungen möglich, wenn das erforderlich sein sollte. Nach dem Erstellen des Barcodes wird die Abbuchung sofort vom Konto veranlasst. Die Buchung erfolgt zugunsten von barzahlen.de, wobei die Greensill Bank AG als Empfänger angegeben wird. Sollte es nicht zu einer Einlösung des Barcodes kommen, wird nach 24 Stunden eine Stornobuchung veranlasst. Der angeforderte Geldbetrag wird dem DKB Konto in diesem Fall sogleich wieder gutgeschrieben.

Das DKB-Business Konto besitzt viele Leistungen

Das DKB-Business Konto besitzt viele Leistungen

8. Fazit: DKB Kreditkartenangebot nutzen und vom DKB Cashback profitieren

Kunden der DKB profitieren ohnehin bereits von einigen Vorzügen, die ein Konto bei der Kreditbank bietet. Die Kreditkarte ist für Aktivkunden im In- und Ausland vollkommen kostenfrei nutzbar und vielseitig einsetzbar. Durch das Cashback Programm haben Kontonutzer zudem die Möglichkeit beim Shoppen im Internet bares Geld einzusparen, das dem Konto als Gutschrift zufließt. Zudem gibt es einige kostenlose Gelegenheiten, bequem beim Einkaufen Geld abzuheben und dadurch Zeit zu sparen. Diese Optionen werden Bankkunden sogar zur Verfügung gestellt, ohne einen Einkauf zu tätigen. Mit modernen Instrumenten wie einer App kann ein Barcode generiert werden, der einfach an der Kasse vorgezeigt werden kann. Technisch versierte Nutzer werden die Neuerungen begrüßen. Für Verwender, die mit der neuen Technik ohnehin auf Kriegsfuß stehen, gibt es ebenfalls komfortable Möglichkeiten, Bargeld zu erhalten. Dabei muss einfach eine von 1.300 Shell Tankstellen angefahren werden. An der Kasse wird sogar ohne zu tanken oder einzukaufen sofort Bargeld gegen Vorlage der DKB Visa Card ausgezahlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.