Bank11direkt Karte ohne Gebühren: Kostenlos nutzen

Bank11direkt Karte ohne GebührenBank11direkt hat seinen Sitz in Neuss und ist eine Tochter der Bank11, die vor allem für private Kunden ihre Dienste anbietet. Bei Bank11direkt können Sie als Kunde unterschiedliche Konten und Karten in Anspruch nehmen und bekommen dafür interessante Modalitäten und Konditionen angeboten.

Bei Bank11direkt sind dabei alle Ihre Gelder zuverlässig durch eine gesetzliche Einlagensicherung geschützt und Sie können bei dieser Bank unter anderem auch von einer Regulierung durch die BaFin profitieren. Somit wird Ihnen viel Sicherheit geboten und Sie können auf dieser Basis von einer zuverlässigen und seriösen Bank profitieren.

Mit einer lukrativen Zinserhebung für den in Anspruch genommenen Kredit, der für die Bezahlkarte eine Bedingung ist, können Sie sich mehr leisten und bei der Bank11direkt Summen zwischen 2.000 und 15.000 Euro in Anspruch nehmen.

Dabei haben Sie die Option, im ersten Jahr keinerlei Zinsen zahlen zu müssen. Für die Nutzung der Bank11direkt Karte ist in jedem Fall aber eine ausreichende Bonität erforderlich und Sie können diese nur beantragen, wenn Sie dauerhaft in Deutschland wohnen und volljährig sind.

Grundsätzlich bietet Ihnen das kostenlose Angebot der Bezahlkarte ein großes Potential und in jedem Fall die Option, flexibel Geld abzuheben oder bargeldlos zu bezahlen.

Für Sie als Kunden steht bei dieser Bank eine Bezahlkarte zur Verfügung, die wir uns ein wenig genauer angesehen haben. Unsere Erfahrungen mit der Bank11direkt Bezahlkarte können Sie hier finden.

Auf Grund der deutlich interessanteren Konditionen empfiehlt Ihnen das Team von kreditkartekostenlos.de die Kreditkarte der Barclaycard. Hier erreichen Sie direkt den Testbericht der Barclaycard.

zum Anbieter Bank11direkt

Inhaltsverzeichnis

  • Die Fakten auf einen Blick
  • Die Konditionen bei der Bezahlkarte von Bank11direkt
  • Die Voraussetzungen für die Bank11direkt Bezahlkarte
  • Besonderheiten bei der Bank11direkt Bezahlkarte
  • Die Top 5 Fragen zur Bezahlkarte von Bank11direkt
    • Wie wird die Bank11direkt Karte beantragt?
    • Fallen für die Bezahlkarte der Bank11direkt Gebühren an?
    • Welche Kosten können hier zusätzlich entstehen?
    • Wie sicher ist die Bezahlkarte dieser Bank?
    • Wie kann die Karte der Bank11direkt bestellt werden?
  • Welche Angebote bietet Bank11direkt außerdem noch?
  • Welchen Support bietet die Bank11direkt ihren Kunden?
  • Fazit: Ein attraktives Angebot

Die Fakten auf einen Blick

  • Keine Gebühren für die Bezahlkarte
  • Weltweite Bargeldverfügungen möglich
  • Bargeldloses Bezahlen wird einfach möglich
  • Verfügungsrahmen zwischen 2.000 und 15.000 Euro möglich
  • Support per Mail und via Hotline
  • Sicherheit wird immer gewährleistet

Die Konditionen bei der Bezahlkarte von Bank11direkt

icon_7_GebuehrenDie Bezahlkarte bei Bank11direkt ist an sich kostenlos und Sie können die Karte somit ohne anfallende Kosten verwenden. Zudem ist es damit auch möglich, flexibel und kostenfrei Geld an allen Geldautomaten mit Maestro-Zeichen abzuheben. Allerdings ist die Bezahlkarte nur dann nutzbar, wenn Sie bei Bank11direkt eines der Kreditangebote in Anspruch nehmen.

Dies kann das DispoDirekt4000 Angebot sein, bei dem Sie 4.000 Euro zur freien Verfügung erhalten, oder auch das DispoDirekt, bei dem Sie zwischen 2.000 und 15.000 Euro für sich in Anspruch nehmen können. Hierfür fallen dann in jedem Fall Zinsen an, wobei das DispoDirekt4000 Angebot im ersten Jahr zinsfrei angeboten wird.

Ansonsten beginnen die Zinsen für die Kreditangebote bei 4,85 Prozent beziehungsweise bei 4,88 Prozent. Beim DispoDirekt fallen ab dem 13. Monat zudem höhere Zinsen an. Dies sollten Sie auf jeden Fall einkalkulieren, wenn Sie die Bank11direkt Bezahlkarte beantragen und nutzen möchten.

Sie können das Kapital aus diesen Kreditangeboten flexibel verwenden und dieses dann über die angebotene Bezahlkarte abrufen. Die Rückzahlung ist sehr flexibel möglich und bereits ab 10 Euro im Monat zu erledigen.

Ein Prozent des Saldos fällt jeden Monat an und muss dementsprechend an die Bank11direkt zurückgezahlt werden. Dabei kann auch eine Restkreditversicherung abgeschlossen werden, die für die Kunden der Bank viel Sicherheit bei Zahlungsproblemen bietet. Die Laufzeit für die Kredite ist in aller Regel frei wählbar.

Die Konditionen sind somit auf jeden Fall attraktiv und bieten für Sie bei der Nutzung eines Kredits inklusive einer Bezahlkarte beste Voraussetzungen. Zahlen Sie den DispoDirekt4000 zudem im ersten Jahr vollständig zurück, zahlen Sie hierfür keine Zinsen, wodurch die Kreditnutzung noch einmal interessanter werden dürfte.

Bank11 Bezahlkarte

Die Karte eignet sich hauptsächlich zum Bezahlen

Die Voraussetzungen für die Bank11direkt Bezahlkarte

icon_1_ChecklisteAls Neukunde können Sie bei Bank11direkt einfach und unkompliziert an die Bezahlkarte gelangen. Dafür müssen Sie auf der Webseite der Bank einfach nur den Kreditantrag ausfüllen.

Damit Sie den Kredit bekommen können, ist eine ausreichende Bonität und Sicherheit erforderlich, dabei kann es sich zum Beispiel um einen laufenden Eingang von Gehältern handeln. Sie müssen außerdem mindestens 18 Jahre alt sein und Ihren Wohnsitz dauerhaft in Deutschland haben.

Ein bestehendes Girokonto innerhalb Deutschlands ist ebenfalls eine Voraussetzung dafür, dass Sie das Bank11direkt Karte Angebot in Anspruch nehmen können.

Die Bezahlkarte bietet dann den Spielraum für die Erfüllung eigener Wünsche und macht es für Sie möglich, ein gewisses Kapital frei und flexibel zu verwenden. Summen von bis zu 15.000 Euro können Sie auf diese Weise erhalten.

Die Konditionen sind ansprechend und auch bei den Bedingungen für die Bezahlkarte orientiert sich diese Bank an gängigen Standards, die Sie auch bei anderen Banken vorfinden können. Der Vorteil dabei ist allerdings, dass die Bezahlkarte der Bank11direkt für Sie vollkommen kostenlos ist und durch die Nutzung dieser keine Kosten für Sie anfallen.

In unserem Ratgeber-Artikel können Sie erfahren, wie Sie trotz Schufa eine Kreditkarte beantragen können.

zum Anbieter Bank11direkt

Besonderheiten bei der Bank11direkt Bezahlkarte

icon_11_Vorlage_MusterEine Besonderheit bei der Bank11direkt Karte liegt darin, dass Sie als Kunde einen vorgegebenen Kreditrahmen nutzen können. Diesen vereinbaren Sie im Vorfeld mit der Bank. Die Wahl liegt hier zwischen einer Summe von 4.000 Euro beim DispoDirekt4000 oder einem Betrag zwischen 2.000 und 15.000 Euro beim DispoDirekt der Bank11direkt.

Weitere Besonderheiten fallen bei der Bank11direkt Karte an sich nicht auf. Einzig der Umstand, dass diese für Sie kostenlos ist und Sie somit durch die Bezahlkarte keine weiteren Kosten außer denen für Ihren Kredit fürchten müssen.

Die Karte der Bank11direkt ist ganz sicher interessant und bietet für Sie besondere Möglichkeiten. Daher kann man nicht sagen, dass es sich nicht um eine besondere Bezahlkarte handelt. Alleine der Kostenvorteil gegenüber anderen Banken ist hier erwähnenswert und stellt für Sie einen klaren Vorteil dar.

Bank11 Erfahrungen

Der Dispokredit4000 ermöglicht einen kostenlosen Kredit

Wenn Sie an einer richtigen Bezahlkarte interessiert sind, dann lesen Sie doch unseren Consorsbank Bezahlkarte Erfahrungsbericht.

Die Top 5 Fragen zur Bezahlkarte von Bank11direkt

Wie wird die Bank11direkt Karte beantragt?

Die Bank11direkt Karte können Sie als Kunde auf der Webseite der Bank beantragen, wenn Sie sich für eines der angebotenen Kreditpakete entscheiden. Die Abnahme der Karte ist dabei aber keine Pflicht, lediglich ein zusätzlicher Service der Bank, der sich für Sie aber auf jeden Fall lohnen kann. Somit ist die Beantragung der Bank11direkt Karte sehr einfach für Sie möglich und bedarf keines großen Aufwandes.

Fallen für die Bezahlkarte der Bank11direkt Gebühren an?

icon_3_FAQsFür die Bezahlkarte an sich fallen bei der Bank11direkt keine Gebühren und Kosten an. Sie können die Karte der Bank somit vollkommen kostenfrei nutzen und zahlen nur die vereinbarten Zinsen für die Kreditnutzung. Hierbei müssen Sie beachten, dass monatlich mindestens ein Prozent des Saldos an die Bank zurückgezahlt werden muss.

Hierfür gelten die von Ihnen mit der Bank11direkt vereinbarten Zinsen, die während der gesamten Laufzeit Bestand haben und für Sie bindend sind. Für die Bezahlkarte der Bank an sich fallen allerdings keine Kosten an, was diese Karte für Sie sehr interessant und lukrativ macht.

zum Anbieter Bank11direkt

Welche Kosten können hier zusätzlich entstehen?

Auch weitere Kosten fallen in der Regel nicht an, da durch die Kreditzinsen alle Verbindlichkeiten bereits bedient werden. Es kann allerdings dazu kommen, dass für Sie weitere Kosten und Gebühren anfallen, wenn Sie die monatlichen Raten nicht zahlen und es somit zum Verzug kommt. In einem solchen Fall fallen weiterhin Mahngebühren und zusätzliche Zinsen an, was dann natürlich Ihre Kosten steigern kann. Zahlen Sie die Kreditraten allerdings zuverlässig und regelmäßig zurück, fallen für Sie auch keine weiteren Kosten an, die mit der Nutzung der Karte und des Kredits in Verbindung stehen.

Wie sicher ist die Bezahlkarte dieser Bank?

Die Bezahlkarte der Bank11direkt bietet für Sie sichere Umstände und viel Komfort bei der Nutzung. Es kann dabei ganz sicher gesagt werden, dass Ihnen die Bezahlkarte dieser Bank viel Sicherheit bietet und somit sicher und zuverlässig verwendet werden kann.

Es gibt ein festes Kreditlimit, sodass für Sie keine höheren Kosten anfallen können und zudem bietet die Zahlung via Bezahlkarte für die Nutzer in der Regel an sich schon viel Sicherheit. Somit kann diese Karte der Bank11direkt ohne Risiko verwendet und generell als sicheres Zahlungsmittel bezeichnet werden.

Wie kann die Karte der Bank11direkt bestellt werden?

icon_6_VergleichAls Neukunde erhalten Sie die Bank11direkt Karte dazu, wenn Sie sich für einen Kredit entscheiden und die Karte nutzen möchten. Aber auch als Bestandskunde können Sie die Karte bestellen.

Dazu reicht es aus, Kontakt zum Kundenservice der Bank aufzunehmen und sich entsprechend beraten zu lassen. Je nach genutztem Produkt kann die Karte dann zugeschickt werden und Sie können diese – ebenfalls ohne zusätzlich Kosten – verwenden.

Sollten Sie die Karte der Bank11direkt also bestellen wollen, geht der Weg direkt auf die Webseite des Anbieters. Dort suchen Sie sich den Antrag für das Kreditangebot heraus, füllen diesen aus und senden diesen an die Bank.

Dabei ist auch vielfach noch eine Identifizierung notwendig, ehe der Kredit bereitgestellt und die Bezahlkarte verschickt wird. Bei Bestandskunden ist dieser Aspekt meist nicht mehr relevant, da bereits eine Verifizierung durchgeführt wurde. Daher können diese die Bank11direkt Karte auch in aller Regel via Telefon direkt beim Support der Bank bestellen.

Welche Angebote bietet Bank11direkt außerdem noch?

icon_17_KonditionenDie Bank11direkt bietet für ihre Kunden nicht nur eine Bezahlkarte an und auch bei den angebotenen Krediten ist noch nicht Schluss. Es stehen hier für Sie viele weitere Optionen zur Verfügung und auch im Bereich Geldanlage haben Sie hier ein gewisses Potential und können das Angebot dieser Bank flexibel für sich nutzen.

So steht in diesem Bereich für Sie unter anderem ein Tagesgeldkonto bereit und auch Sparbriefe können Sie bei diesem Anbieter nutzen. So finden Sie eine sichere und zuverlässige Option für Ihre Geldanlage.

Zusätzlich zu den angebotenen Dispokrediten der Bank11direkt haben Sie zudem auch noch die Option, einen Ratenkredit zu beanspruchen und zur Finanzierung zu verwenden.

Insofern stellt Ihnen die Bank11direkt umfangreiche Optionen für Ihr Kapital zur Verfügung und Sie haben die Möglichkeit, bei diesem Anbieter frisches Kapital als Kredit zu leihen oder auch Ihr eigenes Kapital anzulegen. Auf dieser Basis sind Sie als Kunde der Bank sehr flexibel und können weit mehr, als nur die Bezahlkarte in Anspruch zu nehmen.

Die beliebteste Bezahlkarte auf unserem Portal ist übrigens die N26 Bezahlkarte.

zum Anbieter Bank11direkt

Welchen Support bietet die Bank11direkt ihren Kunden?

icon_2_ZielgruppeBei der Bank11direkt können Sie als Kunde einen umfangreichen und hilfreichen Support in Anspruch nehmen. Die Bank steht Ihnen per Mail zur Verfügung und Sie können auf diese Weise viele Fragen und Probleme direkt schriftlich mitteilen und klären. Außerdem steht für Sie auch eine Hotline zur Verfügung, die noch mehr Flexibilität bei Fragen bietet.

Der Support ist von Monat bis Freitag zwischen 9 Uhr und 17 Uhr erreichbar, sodass ausreichend Zeit bleibt, um Fragen aufzuklären und Probleme zu lösen. Weiterhin finden Sie aber auch auf der Webseite der Bank schon viele Informationen, die bei der Nutzung des Angebots helfen können.

Beim Support muss man als Kunde der Bank11direkt lediglich Abstriche machen, wenn man einen Live-Chat nutzen oder einen Rückruf-Service in Anspruch nehmen möchte. Solche Angebote bietet diese Bank Ihnen nämlich bisher nicht an, was allerdings nur ein kleines Manko ist.

Bank11direkt Kundenservice

Der Kundenservice der Bank11direkt

Fazit: Ein attraktives Angebot

icon_18_FazitInsgesamt bietet die Bank11direkt bei der Nutzung der als Karte bezeichneten Bezahlkarte für Sie einiges an Komfort und Sie haben hier die Möglichkeit, ein Guthaben zwischen 2.000 und 15.000 Euro als Kredit zu beanspruchen, was vor der Bezahlkarteneröffnung festgelegt wird.

Sie sind dabei insgesamt sehr flexibel und durch die Karte an sich fallen für Sie keine weiteren Kosten an. Sie können mit Dieser flexibel Geld abheben und auch hierfür müssen Sie keine Gebühren zahlen, solange es sich um Geldautomaten der Maestro-Gruppe handelt. Diese Geldautomaten finden Sie weltweit.

Die Bezahlkarte der Bank11direkt kann von Ihnen online einfach beantragt werden und auch für bestehende Kunden der Bank kann diese noch zur Verfügung gestellt werden. Dazu muss lediglich Kontakt zum Kundenservice aufgenommen werden.

Zusätzlich bietet Ihnen die Bank11direkt aber auch noch in anderen Bereichen interessante Angebote und Kontomöglichkeiten. So stehen im Bereich Sparen verschiedene Optionen zur Verfügung und Sie können auch einen Ratenkredit bei dieser Bank in Anspruch nehmen.

Dieser Anbieter ermöglicht Ihnen somit viel Komfort beim Banking und vereint verschiedene Optionen, die Ihnen viele Möglichkeiten eröffnen. Letzten Endes kann das angebotene Bezahlkartenangebot der Bank11direkt überzeugen und Sie haben damit viel Potential zur flexiblen Verwendung Ihres Kapitals.

Für Ihr Kapital und Ihre Pläne kann die Bank11direkt Bezahlkarte somit auf jeden Fall eine gute Wahl sein.

zum Anbieter Bank11direkt