Hanseatic Bank GenialCard Kreditkarte Erfahrungen – Test-Note: 1,8

Hanseatic Bank GenialCard Kreditkarte ErfahrungenIm aktuellen Hanseatic Bank-Erfahrungsbericht werden die Hanseatic Bank und die GenialCard vorgestellt: Die Hanseatic Bank ist eine Privatbank, die ihren Hauptsitz in Hamburg hat. Bei der Rechtsform handelt es sich um eine GmbH & Co KG. Es werden 25 Prozent der Unternehmensanteile von der 1949 in Deutschland gegründeten Otto GmbH & Co. KG gehalten. Die noch fehlenden 75 Prozent gehören der SG Consumer Finance, bekannt als SocGen Group. Bei der SocGen Group handelt es sich um einen kompetenten Finanzdienstleister, der mehr als 32 Millionen Privatkunden hat.

Mit mehr als 157.000 Angestellten gehört der Finanzdienstleister zu den größten, europäischen Dienstleistergruppen seiner Art. Zur Group gehören unter anderem die ALS Lease Finanz, die SG Equipment Finance und der Online Broker OnVista. In unserem GenialCard Erfahrungsbericht werden wir genauer auf die Kreditkarte eingehen. Dabei werden die wichtigsten Fragen zur GenialCard beantwortet.

Doch was steckt darüber hinaus hinter dem Angebot der Hanseatic Bank GenialCard? Unser Hanseatic Bank GenialCard Test verrät es!

Inhaltsverzeichnis

  • 1. Unser GenialCard Test: Pro und Contra
  •  2. Die 10 wichtigsten Konditionen der Hanseatic Bank GenialCard
  • 3. Die Genial-Card im Praxis-Check
  • 4. Das sind unsere Erfahrungen mit der GenialCard Kreditkarte
    • Selbstverpflichtung eine Frage der Ehre
    • Gestaffelte Guthabenverzinsung
    • Die GenialCard bietet zahlreiche Zusatzleistungen
    • Ratenzahlung ab einer Mindestrate von 20 Euro
    • Zahlungssicherheit auf dem neuesten Stand
    • Attraktive Vergünstigungen durch Online-Cashback und 5 Prozent-Reiserückerstattung
  • 5. Die Auszeichnungen der Hanseatic Bank
  • 6. Unsere GenialCard FAQ: 5 wichtige Fragen und 5 wichtige Antworten
    • Wie hoch ist die Jahresgebühr?
    • Wie sicher ist die Hanseatic Bank?
    • Welche Extras gehen mit der Kreditkarte einher?
    • Wie gut ist der Hanseatic-Bank-Kundensupport erreichbar?
    • Ist die GenialCard für Minderjährige erhältlich?

1. Unser GenialCard Test: Pro und Contra

  • Sofortige Kreditentscheidung nach der Online Antragstellung
  • Für die Hauptkarte werden dauerhaft keine Jahresgebühren erhoben
  • Anfänglicher Kreditrahmen liegt bereits bei 2.500 Euro
  • Einsatz als vollwertige VISA-Karte mit Abbuchungsfunktion auf Girokonto
  • Beim Online-Cashback-Programm sind bis zu 15 Prozent möglich
  • Reisebuchungen werden mit 5 Prozent rabattiert
  • Für die Partnerkarte werden Jahresgebühren erhoben

icon_6_VergleichUnser aktueller GenialCard Test bringt mehr Vorteile als Nachteile hervor. Als wichtigster Vorteil kann die dauerhafte Jahresgebühr von 0 Euro genannt werden. Des Weiteren liegt der anfängliche Kreditrahmen der vollwertigen VISA Karte bereits bei 2.500 Euro. Auf Wunsch kann dieser Betrag direkt mit der Beantragung erhöht oder gesenkt werden. Bei der GenialCard handelt es sich um ein Kooperationsprodukt zwischen der Hanseatic Bank und urlaubsplus.de.

Kreditkarten-Kunden, die nach einer Kreditkarte mit günstiger oder gar kostenfreier Partnerkarte suchen, sollten wissen: Bei der GenialCard gibt es eine gebührenpflichtige Partnerkarte. Zudem gilt der Verfügungsrahmen bei Beantragung einer Partnerkarte für beide Kreditkarten zusammen.

 2. Die 10 wichtigsten Konditionen der Hanseatic Bank GenialCard

  • Jahresgebühr für die Hauptkarte 0 Euro, kein Mindestumsatz
  • Gestaffelte Guthabenverzinsung, ab 500 Euro bis zu 25.000 Euro
  • Ratenzahlung: Mit 15,62 Prozent Sollzins und 16,90 Prozent effektivem Jahreszins
  • Kreditwürdigkeit beginnt mit 2.500 Euro, Erhöhung ab dem 5. Monat
  • Abrechnung der Partnerkarte erfolgt über ein und das selbe Girokonto
  • Bar-Überweisungen werden mit 3,95 Euro berechnet
  • Monatliche Ratenrückzahlung ab 20 Euro
  • Zwischendurch können Ausstände des Kreditkartenkontos ausgeglichen werden
  • Entscheidung für Versicherungsleistungen, wie SicherPortemonnaie
  • Verified by VISA und optionale Versicherungen

3. Die Genial-Card im Praxis-Check

icon_2_ZielgruppeBei der Anmeldung erhalten wir wie angekündigt eine umgehende Antwort zur Kreditanfrage. Die Angabe von Anschrift, Geburtsdatum, Warmmiete und Einkommen genügen. Anschließend werden die konkreten Personen- und Finanzdaten erfasst. Die Erstellung der Antragsunterlage ist in Minuten abgeschlossen. Anschließend wird der Antrag ausgedruckt, unterzeichnet und abgeschickt. Die Post-Ident-Legitimierung erfolgt bei der Abgabe der Unterlagen bei der Post. Innerhalb weniger Tage wird die Kreditkarte per Post zugestellt. Nach der ersten Bezahlung mit der Kreditkarte kann der Online-Zugang und damit das Internet-Banking genutzt werden. Die GenialCard kann an über 35 Millionen Akzeptanzstellen weltweit eingesetzt werden. Da keine Jahresgebühren entstehen, werden bei Euro-Zahlungen innerhalb der EU keine Gebühren erhoben.

Das bedeutet, dass sich die Kreditkarte vor allem für Vielreisende innerhalb der Euro-Zone lohnt, da in dem Fall die Hauptkarte vollständig kostenlos bleibt. Kosten entstehen in dem Fall, wenn es zu Bargeldauszahlungen kommt. Diese werden innerhalb Deutschlands mit 3,50 Euro berechnet. Aufgrund des Internet-Bankings ist die Kontoauszugerstellung nur als PDF-Datei möglich.

Der Download der Kontoauszüge kann nach Abbuchung im Online Konto heruntergeladen werden. Wurde eine Partnerkarte dazu gebucht, werden die Abrechnungen der Partnerkarte ebenfalls auf dem Kontoauszug des Hauptkartenbesitzers angezeigt.

CTA_Hanseatic_Bank_GenialCard4. Das sind unsere Erfahrungen mit der GenialCard Kreditkarte

Selbstverpflichtung eine Frage der Ehre

icon_10_SicherheitDie Hanseatic Bank hat sich aufgrund ihrer Prinzipien für eine sehr gute Selbstverpflichtung entschieden. Diese umfasst die verantwortungsvolle Kreditvergabe. Dabei verpflichtet sich die Hanseatic Bank bei der Kreditvergabe noch strengere Vorgaben zu setzen, als dies vom Gesetzgeber hinsichtlich des Verbraucherschutzes verlangt ist. Die Hanseatic Bank ist Mitglied im Bankenfachverband, welcher die Vereinigung der Kreditbanken in Deutschland umfasst. Als Mitglied des Bundesverbandes Deutscher Banken e.V. und als Mitglied im Prüfungsverband Deutscher Banken e.V. ist die Hanseatic Bank aktiv an den Einlagensicherungsfonds beteiligt. Wie der TÜV Saarland hervorbrachte, haben die Kunden der Hanseatic Bank ein sehr gutes Vertrauen in die Beratung und Zuverlässigkeit der Bank.

Die Hanseatic Bank gehört zu einer der am sichersten arbeitenden Banken Deutschlands. Durch ein dreifach-Säulen-Modell erfüllt die Bank bei weitem den gesetzlichen Standard, der für die Vergabe von Krediten an Verbraucher gilt. Zudem haftet die Hanseatic Bank durch die Mitgliedschaft im Einlagensicherungsfonds zu einem gewissen Anteil für die Kundengelder.

Gestaffelte Guthabenverzinsung

Erst ab einem Betrag von 500 Euro beginnt die Verzinsung des Kreditkartenguthabens. Bis zu einem Betrag von 2.499 Euro werden 0,10 Prozent Zinsen pro Jahr gutgeschrieben. Ab einem Betrag von 2.500 bis 10.000 Euro beläuft sich der Zinsbetrag bereits auf 0,35 Prozent pro Jahr. Und bis zu einem Betrag von 25.000 Euro können Kunden mit einer Verzinsung von 0,60 Prozent pro Jahr rechnen.

Bei der gestaffelten Verzinsung des GenialCard Guthabens handelt es sich um eine sehr gute Verzinsung jeder einzelnen Betragsstufe. Die GenialCard eignet sich demnach für Kreditkartenkunden, die eine Guthabenverzinsung gezielt einsetzen möchten.

Auflistung einiger Vorteile der GenialCard

Die GenialCard der Hanseatic Bank bietet viele Vorteile

Die GenialCard bietet zahlreiche Zusatzleistungen

icon_1_ChecklisteAls Zusatzleistungen hält die GenialCard als 100 prozentige VISA Card die bewährte „Verified by VISA“-Funktion. Zu dieser finanziellen Absicherung, können zur GenialCard die SicherPortmonnaie-Versicherung und die SicherKreditkarte-Versicherung abgeschlossen werden. Bei der SicherPortmonnaie-Versicherung handelt es sich um eine Versicherung, die bei Verlust des Portemonnaies greift und sich an den Kosten der Dokumentenwiederbeschaffung beteiligt. Der Schutz des Kreditkartenvermögens durch schlechte Entwicklungen an der Börse, kann über das Abschließen der SicherKreditkarte-Versicherung hergestellt werden.

Mit dem Versicherungspaket der Hanseatic Bank können sowohl Diebstahl oder Verlust der GenialCard als auch Wertverluste durch schlechte Börsenzeiten abgesichert werden. Damit sind persönliche Risiken optimal abgesichert.

Ratenzahlung ab einer Mindestrate von 20 Euro

Die Hanseatic Bank bietet ihren GenialCard Kunden eine Ratenzahlung. Diese kann ab einem Mindestbetrag von 20 Euro. Die Abbuchung der Raten erfolgt vom hinterlegten Girokonto per Lastschriftverfahren. Alternativ kann der Kreditkartenbetrag zum monatlichen Ausgleich in einer Summe vom Girokonto abgebucht werden.

Der GenialCard Kreditkartenbesitzer kann entscheiden, ob eine Ratenzahlung oder Einmalzahlung pro Monat erfolgen soll. Je nach finanzieller Situation kann das Rückzahlungsmodell variiert werden.

CTA_Hanseatic_Bank_GenialCardZahlungssicherheit auf dem neuesten Stand

Bei der Zahlung mit der GenialCard Kreditkarte wird nicht nur die PIN eingesetzt. Zur zusätzlichen Absicherung der Zahlung wird die Bezahlung mit dem Auslesen des EMV-Chips verbunden. Damit orientiert sich die Hanseatic Bank nach neuesten Sicherheitsvorkehrungen im internationalen Zahlungsverkehr.

Verified by VISA, der EMV-Chip auf der GenialCard Kreditkarte und die PIN sichern Online wie auch im realen Einkaufsleben ein Höchstmaß an Zahlungssicherheit – national, wie international.

Offizielle Webseite der Hansaeatic Bank Vorteilswelt

Einkäufe im Online Shop der Hanseatic Bank werden mit 15 Prozent Cashback belohnt

Attraktive Vergünstigungen durch Online-Cashback und 5 Prozent-Reiserückerstattung

icon_12_Daumen_hochIm Angebot der GenialCard Kreditkarte ist die Teilnahme am Online-Cashback-Programm beinhaltet. Werden über den Online-Shop „Hanseatic-Bank-Vorteilswelt“ Einkäufe mit der GenialCard getätigt, erhält der Besitzer der GenialCard Kreditkarte 15 Prozent zurückerstattet. Dabei bezieht sich die Rückerstattung auf den Nettowert des Einkaufswertes. Vor Erhalt der Cashback-Prozente ist eine gesonderte Anmeldung bei der Hanseatic-Bank-Vorteilswelt erforderlich. Damit die Vergünstigungen bis zu 15 Prozent geltend gemacht werden können, muss bei der Registrierung eines Cashback-Kontos die Kreditkartennummer angegeben werden. Der Betrag wird dem Kreditkartenkonto gutgeschrieben. Eine weitere Vergünstigung liegt im 5-prozentigen Rabatt bei Reisebuchungen über die Webseite urlaubsplus.de. Die Rabattierungen kann auf alle Buchungen für Mietwagen, Kreuzfahrten oder Ferienhäuser und Pauschalreisen erhalten werden, die über urlaubslus.de gebucht und mit der GenialCard Kreditkarte bezahlt werden.

Bei der Nutzung der GenialCard können mit der Teilnahme am 15-Prozent-Cashback-Programm und der Option auf 5-Prozent-Rabatte bei Buchungen über urlaubsplus.de und Zahlung mit der GenialCard, erhalten Kreditkarteninhaber gleich zwei attraktive Vergünstigungen geboten.

5. Die Auszeichnungen der Hanseatic Bank

Hanseatic_Bank_Qualit+ñtssiegel_HSBAZum vierten Mal in Folge erhielt die Hanseatic Bank im Jahr 2013 das TÜV-Siegel des TÜV-Saarland verliehen. Grund dafür: Der herausragende Kundenservice. Die IHK zeichnete die Hanseatic Bank zudem als Ausbildungsbetrieb mit herausragenden Leistungen für die Ausbildung und den Kompetenzerwerb der Hanseatic Bank-Auszubildenden. Eine weitere Auszeichnung erfolgte durch die Partnerschaft mit der Hamburg School of Business Administration, kurz HSBA. Diese verlieh der Hanseatic Bank im Rahmen eines dualen Studiums das Qualitätssiegel der HSBA. Bei dem dualen Studium handelt es sich um den Studiengang Bachelor of Arts (m/w). Im Rahmen des Hanseatic Bank Tests bleibt uns nur zu sagen, dass sich die hohe Qualität nicht zuletzt im Finanzprodukt GenialCard Kreditkarte erkennen lässt. Allein mit dieser Anzahl an Auszeichnungen schafft die Hanseatic Bank ein großes Vertrauen zu Kunden und zu Partnern.

CTA_Hanseatic_Bank_GenialCard6. Unsere GenialCard FAQ: 5 wichtige Fragen und 5 wichtige Antworten

Wie hoch ist die Jahresgebühr?

Bei der Hauptkarte entfällt die Jahresgebühr dauerhaft. Im Gegensatz zur Partnerkarte. Fällt die Entscheidung auf eine Haupt- und eine Partnerkarte ist wichtig zu wissen, dass der Verfügungsrahmen der Hauptkarte für beide Karten gilt.

Wie sicher ist die Hanseatic Bank?

Mit einem drei-Säulen-Sicherheitskonzept bietet die Hanseatic Bank ein hohes Maß an Sicherheit. Dabei nimmt sich die Privatbank sowohl der Sicherung der Kundendaten als auch der Sicherung der Einlagen an. Bei der Einlagensicherung hat sich die Hanseatic Bank zu einer Absicherung mit Selbstverpflichtung entschieden. Dazu gehört die Mitgliedschaft im Bankenfachverband im Bundesverbandes Deutscher Banken e.V. und im Prüfungsverband Deutscher Banken e.V. Für zusätzliche Sicherheit bei der Online-Zahlung sorgt die Funktion „Verified by VISA“.

Welche Extras gehen mit der Kreditkarte einher?

Als Extras bietet die GenialCard die Teilnahme am Online-Cashback-Programm. Dieses beinhaltet eine Ermäßigung von bis zu 15 Prozent pro Einkauf im Online-Shop der Hanseatic Bank Vorteilswelt mit der GenialCard. Dazu kann das urlaubsplus.de-Programm genutzt werden. Reisebuchungen, die über die Webseite urlaubsplus.de vorgenommen werden, führen zu einem 5 prozentigen Rabatt. Optionale Leistungen sind weiterhin die Versicherungen SicherPortmonnaie und SicherKreditkarte-Versicherung.

Wie gut ist der Hanseatic-Bank-Kundensupport erreichbar?

Der Hanseatic Bank Kundensupport ist über die Hotline, per Email oder einer Filiale erreichbar. Optional kann auch der Hanseatic-Bank-Rückrufservice in Anspruch genommen werden. Der Kundensupport ist von montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr erreichbar. Für Fragen zur Kreditkarte gibt es eine gesonderte Kunden-Hotline. Dass es sich beim Hanseatic Bank Kundenservice nicht nur seitens unseres Tests um einen ausgezeichneten Dienstleister handelt, zeigen die mehrfachen Auszeichnungen des TÜV Saarland. Dabei wurden vor allem die Beratungskompetenz der Mitarbeiter, das Persönliche Service-Empfinden, die Freundlichkeit der Hanseatic Bank-Mitarbeiter und die Zuverlässigkeit der Bank mit einem gut bis sehr gut bewertet.

TÜV-Begründung der Auszeichnung des Hanseatic Bank-Kundensupports

Der TÜV Saarland zeichnete den Kundenservice vier Mal in Folge mit einem sehr gut aus

Ist die GenialCard für Minderjährige erhältlich?

Die GenialCard wird leider nicht an Minderjährige vergeben, da eine der Grundvoraussetzungen zur Beantragung einer Kreditkarte die Volljährigkeit des Antragstellers ist.

CTA_Hanseatic_Bank_GenialCard


Summary
Review Date
Reviewed Item
Hanseatic Bank GenialCard Kreditkarte – Test-Note: 1,8
Author Rating
4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.